06. März 2015

Derendinger präsentiert Carrosserie Plus – das Konzept für Carrosserien

Derendinger lanciert am Auto-Salon ein neues Konzept für freie Carrosserie-Betriebe: Carrosserie plus, das für erstklassige Carrosseriearbeiten steht, ausgeführt von anerkannten Fachleuten und zu fairen Preisen. Dank der Derendinger-Farbgebung ist der Wiedererkennungswert gross und die Betriebe profitieren vom hohen Bekanntheitsgrad des Garagenkonzepts Garage plus.

Derendinger präsentiert Carrosserie Plus – das Konzept für Carrosserien

Die technischen Möglichkeiten, die neuen Spezialwerkzeuge und modernste Lacke und Folien machen heute vieles möglich, was früher nicht einmal in den kühnsten Träumen vorstellbar war. «Carrosserie plus kombiniert diese neuen Technologien mit Erfahrung und Freude am Carrosserie-Handwerk. In erstklassiger Qualität, termingerecht und mit einem Engagement, das von Persönlichkeit und Verantwortung geprägt ist, führen Carrosserie plus-Betriebe alle Arbeiten für ein rundum perfektes Auto aus», beschreiben die Initianten bei Derendinger ihr neues Konzept.

 

«Wir geben den Carrossiers ein Gesicht», sagt Sandro Kläui, Leiter Konzepte bei Derendinger. Um einen hohen Qualitätsstandard zu gewährleisten, sind die Voraussetzungen für einen Carrosserie plus-Betrieb gleich wie bei Garage plus, nur ohne Neuwagen- oder Occasionshandel. Dazu gehören zum Beispiel zwei Tage Weiterbildung pro Jahr. «Damit wollen wir zum Know-how-Aufbau beim Carrossier beitragen», sagt Kläui. «Mit der regelmässig durchgeführten Zertifizierung der Carrosserie plus-Betriebe wird der hohe Qualitätsstandard aufrecht erhalten», so Kläui weiter.

 

Als umfassender Dienstleister für das Schweizer Garagen- und Carrosseriegewerbe führt Derendinger bereits über zahlreiche Sortimentsbereiche, die eine professionelle Carrosserie benötigt: Ob Carrosserieteile, Aussenspiegel, Fahrzeugbeleuchtung, Fensterheber, Wischermotoren, Fahrzeugglas und Zubehör, Klimawartung, Trenn- und Schleiftechnik, Schweiss- und Carrosserietechnik oder Verbrauchsmaterial. «Bei der Lackierkompetenz sind wir eine Partnerschaft mit der André Koch AG eingegangen», erklärt Sandro Kläui.

 

Carrosserie plus-Betriebe profitieren von einer eigenen Homepage, einheitlicher Kleidung, diversen Aktionen und Werbung. Zudem können sie Dienstleistungen zu vorteilhaften Konditionen bei den Kooperationspartnern Axa Winterthur (Mobilitätsgarantie), Quality1, TechPool, Autoscout24 und Autoricardo.ch in Anspruch nehmen. «Das neue Konzept ist auch mit Garage plus kombinierbar», sagt Kläui, der zudem auf die Werbematerialien wie Flyer, Merchandising und den Printmanager hinweist. «Damit unterstützen wir Unternehmer, die eigenständig im Markt agieren wollen, dabei eine gewisse Sicherheit für die Zukunft anstreben und neue Kunden ansprechen möchten. Wir sind dabei ein kompetenter Partner rund um die Carrosserie.»

 

Am erste Pressetag hat Derendinger über 100 Carrossiers eingeladen und das neue Konzept präsentiert. «Wir haben in den ersten Tagen bereits vier Carrosserie-plus-Partnerschaften abgeschlossen», sagt Sandro Kläui. (hbg)

 

www.carrosserieplus.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK