03. Februar 2015

Kleine blaue Pillen und Patriotismus am Super Bowl 2015

Der Super Bowl in den USA zählt zu den grössten TV-Highlights in den Staaten. Bis zu viereinhalb Millionen Dollar kosten 30 Sekunden Werbezeit. Für so viel Geld, darf es auch etwas Besonderes sein. Wir zeigen Ihnen die besten TV-Spots der Autohersteller.

Kleine blaue Pillen und Patriotismus am Super Bowl 2015

Von Isabelle Riederer

 

Natürlich geht es um Sport, um Football und die Meisterschaft und so steht auch der Sieg der New England Patriots gegen die Titelverteidiger Seattle Seahawks am Super Bowl 2015 auch im Mittelpunkt. Aber beim Super Bowl geht's auch ums Geschäft. Es geht um Werbung und Millionen Dollar, die die Unternehmen für Spots ausgeben, die nur wenige Sekunden über die Bildschirme flimmern. Kein Wunder, denn es gibt kaum ein Ereignis, zu dem sich mehr kauflustige US-Bürger versammeln.

 

Schätzungsweise mehr als 100 Millionen verfolgten das Spektakel in der Nacht von Sonntag auf Montag, den 2. Februar vor den Bildschirmen, weltweit vermutlich um die 800 Millionen. Da wollen die Konzerne gut aussehen. Rund 4,5 Millionen Dollar lassen sie sich einen 30-Sekunden-Werbespot beim Super Bowl kosten, und die Autobauer sind in der Regel ganz vorn dabei. Den teuersten Spot des Super Bowl aller Zeiten leistete sich Chrysler 2011 für das Modell 200. Er kostete 12,4 Millionen Dollar, auch weil Rapper Eminem darin auftrat. Die besten Auto-Werbespots des Super Bowl 2015 sehen Sie jetzt.

 

BMW:

Für den BMW i3 nach Jahren wieder vereint: «Today» Katie Couric and Bryant Gumbel -Fernsehlegenden.

https://www.youtube.com/watch?v=fWOlfp7np3o

 

Chevrolet:

Gleich zwei TV-Spots liess Chevrolet über den Äther laufen und will klar machen, ein Truck hat zwei grosse Vorteile: Fernsehempfang und Frauenmagnet.

https://www.youtube.com/watch?v=hHS426cnNBA

https://www.youtube.com/watch?v=s9sa2iHRB-k

 

Dodge:

Die Automarke Dodge setzt in ihrem Spot auf Erfahrung, nur muss man deswegen noch lange nicht die Klappe halten. Ganz nach dem Motto: 100 Jahre Dodge und kein bisschen ruhiger.

https://www.youtube.com/watch?v=JKKlqMs19tU

 

Fiat:

Wussten Sie wie aus dem kleinen der Fiat 500 der grosse Fiat 500X wurde? Nicht? Ein kleiner Hinweis: blaue Pille!

https://www.youtube.com/watch?v=YAcLViTHDOo

 

Jeep

Patriotismus, Gänsehaut und ganz viel Gefühl - darauf setzt der Spot von Jeep für den neuen Renegade. Ach, wie schön!

https://www.youtube.com/watch?v=j7LbPdzYrrE

 

Kia:

Dank Kia fährt Ex-Geheimagent James Bond, Pierce Brosnan, nun einen SUV - und das ganz ohne Geheimmission.

https://www.youtube.com/watch?v=rSqqCI0LNHs

 

Lexus:

Auch Lexus, die Edeltochter von Toyota produzierte für den Super Bowl zwei TV-Spots - wobei driften mehr Spass macht als tanzen.

https://www.youtube.com/watch?v=VckdsRu9aWE

https://www.youtube.com/watch?v=6sDxqeAHDvI

 

Mercedes Benz:

Die Stuttgarter lassen die alte Fabel vom Hasen und er Schildkröte aufleben. Wobei der Hase wohl kaum damit gerechnet hätte, dass die Schildkröte einen Bleifuss hat.

https://www.youtube.com/watch?v=rA7-zosIwKA

 

Nissan:

Nissan nutzte die Werbezeit bei der Super Bowl 2015 für einen 90-Sekunden-Spot, um Familienvaters Aktivitäten im Rennwagen und im brandneuen Mittelklassemodell Maxima zu beschreiben.

https://www.youtube.com/watch?v=Bd1qCi5nSKw

 

Toyota:

US-Paralympics Sportikone und Model Amy Purdy lässt den Toyota Camry in ganz neuem Glanz erstrahlen.

https://www.youtube.com/watch?v=GNOzKxJTCoo

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK