28. Oktober 2014

Carbesa Ausrüster der Carrossier-Meisterschaft

Carbesa hat sämtliche Kandidaten der Schweizer Meisterschaften der Carrossiers ausgerüstet. Diese konnten vom vielfältigen Sortiment der Carbesa AG profitieren und die Profi-Geräte anlässlich der Meisterschaften in den Räumlichkeiten der Calag in Langenthal am Wochenende vom 25./26. Oktober 2014 nutzen.

Carbesa Ausrüster der Carrossier-Meisterschaft

Die Teilnehmer der Schweizer Meisterschaft der Carrossiers nutzten Geräte von Carbesa.

Beim Kampf um den Titel sind professionelle Maschinen nebst Talent, Ehrgeiz und Übung eine wichtige Voraussetzung. Auch die Mehrheit der Arbeitgeber der Kandidaten sind zufriedene Carbesa-Kunden und freuen sich über die tolle Unterstützung für Ihre Lernenden. Carbesa setzt sich ein für die gute Ausbildung der nächsten Generation und unterstützt die Tätigkeiten des Schweizerischen Carrosserieverbandes VSCI vollumfänglich.


Im Bereich der Lackiererei waren Staubsauger-Sets der Marke Rupes sowie der Spritzmustertrockner ST-01 von B-Tec im Einsatz. Für die Spenglerei stellte Carbesa die Schweissanlagen Carmig 2000 Triple und den Ausbeulspotter Telwin 5500 zur Verfügung.

 

Auch die Fachausstellung war ein voller Erfolg für das Unternehmen. Die Kunden profitierten sowohl von den Live-Vorführungen als auch von persönlichen Beratungen durch die Gebietsverkaufsleiter. Die Demonstration der Nietzange XPRESS von Wieländer & Schill haben genauso fasziniert, wie das neue CLIPS-Sortiment und das Angebot von Polarjet.

 

Die beiden Excenterpoliermodelle LHR 12E Duetto & LHR 15ES konnten am Stand getestet werden. Das BigFoot-System ist eine revolutionäre Methode zur Verringerung von herkömmlichen Polierzeiten, ohne Hologramme auf Lackoberflächen zu hinterlassen. Dies ist ein völlig neuer Prozess und ermöglicht exzellente Ergebnisse in nur einem Schritt, was zu erheblicher Einsparung von Zeit, Energieverbrauch und Verbrauchsmaterialkosten führt.

 

Das BigFoot-System basiert auf einer kreisförmigen Zufalls-Excenterbewegung. Seine grosse Reichweite schliesst Hologramme, sowie die Notwendigkeit eines zweiten, bei herkömmlichen Exzenterpoliersystemen in der Regel notwenigen Polierschrittes aus. (pd/ml)

 

www.carbesa.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK