03. Oktober 2014

Die neue VARTA-Zuordnungsliste für Autobatterien verfügbar

Johnson Controls freut sich, die neue VARTA Zuordnungsliste für Autobatterien vorstellen zu können. In dieser Liste finden Werkstätten nicht nur die neuesten und aktuellsten Informationen für 99 % aller Fahrzeugmodelle auf dem Markt, sondern sie können auch die Vorteile des neuen und benutzerfreundlichen Designs nutzen, um für jedes Fahrzeug schnell und einfach die richtige Batterie zu bestimmen.

Die neue VARTA-Zuordnungsliste für Autobatterien verfügbar

Die neueste Ausgabe der VARTA Zuordnungsliste ist mehr als nur ein einfaches Update. Durch das neue Design können Werkstätten deutlich schneller und einfacher auf die gesuchten Informationen zugreifen. Dank der Verwendung von Symbolen anstelle von Textbeschreibungen konnte Johnson Controls nicht nur die Sprachbarriere überwinden, sondern auch die Anzahl der Seiten um zwei Drittel reduzieren und so pro Jahr 1000 Bäume retten. Der reduzierte Umfang und der Einsatz von Recycling-Papier machen die neue Zuordnungsliste so umweltfreundlich wie nie zuvor. Doch das ist noch nicht alles, denn gleichzeitig erhöht Johnson Controls die Zahl der abgedeckten Fahrzeugmodelle, sodass die Liste jetzt 99 % aller auf dem Markt verfügbaren Modelle enthält.

 

Da die VARTA Zuordnungsliste für Autobatterien kontinuierlich verwendet wird, verfügt die neue Ausgabe über ein reissfestes Cover, das selbst den rauen Einsatzbedingungen in Werkstätten und Verkaufsstellen standhält. Dies gilt auch für die ausklappbare Schnellsuche mit einer einfachen Übersicht über alle Batterien und technischen Daten. Und dank der verbesserten Struktur für die eindeutige Bestimmung ist es jetzt einfacher denn je, die am besten geeignete Batterie zu finden.

 

Mit dem neuen Katalog macht es Johnson Controls für Werkstätten noch einfacher, das Geschäft anzukurbeln. Insbesondere können Werkstätten jetzt die VARTA DYNAMIC BLUE EFB und die SILVER AGM Batterien als Upgrade für erhöhte Zuverlässigkeit oder Premiumleistung anbieten. In der neuen Zuordnungsliste sind jetzt die Batterien für konventionelle Fahrzeuge und Autos mit Start-Stop-Technologie enthalten.

 

In der optimierten und aktualisierten VARTA Zuordnungsliste für Autobatterien sind nun 99 % aller Fahrzeuge auf dem Markt erfasst, sodass sie die größte Marktabdeckung bietet. Gleichzeitig erfüllen die Informationen zu allen VARTA Batterien in der TecDoc-Datenbank alle TecDoc-Anforderungen in Sachen Datenqualität. (pd)

 

www.varta-automotive.de

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK