02. September 2014

Pirelli eröffnet Flagship Store in Wallisellen

Mit einem ganz neuen Shop-Konzept hat Pirelli einen Flagship Store gestaltet. Der Reifenhersteller und seine Handelsorganisation Agom haben im Business Zentrum der Zürcher Gemeinde Wallisellen das erste Driver Center der Schweiz eröffnet. In den hochmodern eingerichteten Verkaufs- und Beratungszonen herrscht eine echte Lounge-Atmosphäre. Die grosszügige Werkstatt erinnert derweil an eine Boxengasse in der Formel 1.

 Pirelli eröffnet Flagship Store in Wallisellen

Orientiert an der Erfolgsgeschichte des Driver Centers in Frankfurt, das vor einem Jahr eröffnet wurde, konzipierte Pirelli Tyre (Suisse) SA mit Agom ein Schweizer Pendant. Die Architektur wird durch die Farbkombination aus modernem Stahlgrau, Schwarz sowie dem traditionellen Gelb von Pirelli unterstrichen.

Das Driver Center ist Verkaufsstelle und Werkstatt. Sein innovatives Store-Konzept bietet ein stilvolles Ambiente, in dem ein umfangreiches Angebot an professionellen Dienstleistungen rund um den Reifen und Zubehör angeboten wird. Viele Lounge- und Design-Elemente spiegeln den Premiumanspruch der Marke und Serviceleistungen wider, im Mittelpunkt steht dabei immer die freundliche Atmosphäre.

Am 11. September findet die offizielle Eröffnungsfeier für geladene Gäste statt. Der Markenbotschafter und ehemalige Formel-1-Rennfahrer Jean Alesi wird mit Maurizio Costa, Commercial Director der Agom, und Emanuel Marra, Geschäftsführer des Driver Centers, die Gäste durch den Abend führen. Am 13. September lädt das Center die Walliseller zum grossen Eröffnungsfest ein.


www.drivercenter.eu

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK