21. August 2014

Gassner und Pirelli schulten gemeinsam Reifenprofis

Die Gassner AG hat zusammen mit Pirelli Tyre (Suisse) SA einen Lehrgang «Reifenmontage und Schadenserkennung» durchgeführt. Dabei wurden die Teilnehmer intensiv zum Thema UHP- und Runflat-Montage sowie –Demontage geschult.

Gassner und Pirelli schulten gemeinsam Reifenprofis

Gassner und Pirelli schulten gemeinsam Reifenprofis zum Thema «Reifenmontage und Schadenserkennung».

Der Marktanteil von UHP- und Runflat-Reifen nimmt ständig zu. Damit die Qualität der Reifenmontage und gleichzeitig die Sicherheit im Verkehr gesteigert werden kann, unterstützt Gassner AG und Pirelli den Handel mit speziellen Schulungen. Die Trainings wurden im Firmensitz der Gassner AG oder direkt beim Kunden durchgeführt.

 

In ein- oder zweitägigen Kursen wurde den Teilnehmern die erforderlichen Grundlagen zur Erkennung von Schadensbilder, Notlaufsystemen, Sicherheit, Funktionsprinzip der Reifen, Reifendruck Kontrollsysteme und Pannenanzeigen beigebracht.

 

Nach einem theoretischen Teil standen die Montage und die Demontage von UHP- und Runflat-Reifen an Montage-Maschinen von Beissbarth im Mittelpunkt. Den Teilnehmern wurde der aktuelle Wissensstand der Technik vermittelt. Zudem lernten sie den Umgang mit den neu vorgeschriebenen Reifendruck Kontrollsysteme (RDKS).

 

Dass eine richtige Montage nur mit einem Reifen durchgeführt werden darf, welcher eine Kerntemperatur von mindestens 15° aufweist, war ebenfalls Gegenstand der Schulung. Der von Gassner AG vorgestellte Reifenwärmer «Tiretherm 350» erleichtert durch die Erwärmung der Reifenkerntemperatur von 24 bis 27°C die De- und Montage von UHP- und Runflat-Reifen. So können Montage- und Demontage-Kräfte bis 50 Prozent gesenkt werden und ermöglichen eine kürzere und leichtere Montage.

 

Nach bestandener schriftlicher und praktischer Prüfung erhielt jeder Teilnehmer ein Montage-Zertifikat und sollte nun in der Lage sein, Schäden an Reifen, Felgen, Ventilen und RDKS-Sensoren zu vermeiden. Er hilft so mit, die Kundenzufriedenheit durch Fach- und Anwendungs-Wissen zu steigern und gibt dem Betrieb die Möglichkeit, die Montage noch hochwertiger zu vermarkten und Werkzeug und Maschine zu schonen. (pd/ml)


www.gassnerag.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK