11. Juli 2014

Die AMAG gratuliert zum Lehrabschluss

Total bildet die AMAG fast 700 Lernende aus. Rund 200 Auszubildende schliessen derzeit ihre Ausbildung ab, einige auch im Bereich AMAG Import.

Die AMAG gratuliert zum Lehrabschluss

Im Bereich AMAG Import haben folgende Lernende ihre Ausbildung erfolgreich abgeschlossen: Arben Afuzi (Logistiker EFZ), Alessandro Amaduzzi (Logistiker EFZ), Miguel Carlos (Detailhandelsfachmann EFZ), Simon Colacino (Detailhandelsfachmann EFZ), Danilo Di Stefano (Detailhandelsfachmann EFZ), Shkelqim Dzelili (Detailhandelsfachmann EFZ), Sebastian Gonzales (Detailhandelsfachmann EFZ), Güney Gülsoy (Informatik Systemtechniker EFZ), Larissa Gutknecht (Kauffrau EFZ), Beverly Hersche (Kauffrau EFZ), Deniz Ipekgül (Detailhandelsfachmann EFZ), Krenar Jasari (Logistiker EFZ), Lorena Karli (Kauffrau EFZ), Arslan Khawaja (Logistiker EFZ), Marco Mauderli (Detailhandelsfachmann EFZ), Cédric Parra (Logistiker EFZ), Mario Schmid (Kaufmann EFZ), Nico Spörri (Logistiker EFZ), Agan Tayir (Informatik Supporter EFZ), Goran Vidakovic (Detailhandelsfachmann EFZ).

 

Beachtlich ist insbesondere die hervorragende Leistung von Beverly Hersche (Abschlussnote 5.1).

 

Vom Automobil-Mechatroniker über den Carrossier bis hin zur Kauffrau: Das Lehrstellenangebot der AMAG ist breit. Jeder achte AMAG-Mitarbeitende ist ein Lernender. Auf alle rund 5400 AMAG-Mitarbeitenden gerechnet, machen Lernende also einen Anteil von über 13 Prozent aus. Die AMAG ist damit eine der grössten Ausbildungsstätten in der Schweiz. Die Lehrstellen sind in den über 80 AMAG-eigenen Retailbetrieben und an den Standorten des Geschäftsbereichs Import über die ganze Schweiz verteilt. Ein Grossteil der Lehrabgänger arbeitet nach Abschluss der Ausbildung weiter bei der AMAG.

 

Die AMAG hat seit diesem Jahr einen «Lehrabgängerpool» geschaffen: Die Lernenden wurden angefragt, ob sie innerhalb der AMAG-Gruppe bleiben möchten, wenn auch in ihrem Lehrbetrieb keine Stelle frei ist. In enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Betrieben soll möglichst allen Lehrabgängern eine Stelle und somit der Einstieg ins Berufsleben innerhalb des Unternehmens angeboten werden können. (pd/md)

 

www.amag.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK