10. Juli 2014

Automechanika: Continental rückt Dienstleistungen in Mittelpunkt

Ob Riementriebskomponenten, Luftfedern, RDK-Sensoren, Diagnosegeräte – auf der Automechanika vom 16. bis zum 20. September 2014 in Frankfurt am Main rückt Continental seine Dienstleistungen für Werkstätten in den Mittelpunkt.

Automechanika: Continental rückt Dienstleistungen in Mittelpunkt

Eine Produktpremiere bringt die ContiTech Power Transmission Group zur Automechanika mit: neue Kits für den Nebentrieb mit Keilrippenriemen und Spanner. Außerdem baut ContiTech konsequent sein Programm der Riementriebskomponenten aus. Die Wasserpumpen in den Zahnriemen-Kits mit Wasserpumpe - das Programm dieser Kits wurde jüngst erweitert - haben ContiTech-Qualität, ebenso die Spanner, TSD-Scheiben und Montagesätze. Kunden profitieren von den umfangreichen Serviceleistungen und dem Know-how des Antriebsspezialisten und erhalten alles aus einer Hand.

 

Besucher können zudem am Stand eine neue App fürs Smartphone testen, die allgemeine und technische Daten zu den Artikeln liefert. Werkstätten haben damit eine weitere Möglichkeit, benötigte Produktinformationen unkompliziert abzurufen. Für detaillierte Angaben und Einbautipps verlinkt die App auf das Product Information Center (PIC), dem Online-Service von ContiTech. Das PIC ist ab Herbst in einer optimierten Version und in 16 Sprachen online. Dank der Sprachvielfalt können noch mehr Märkte das umfangreiche Serviceangebot nutzen.
 Der kontinuierliche Ausbau des Produktprogramms für den Luftfederersatzmarkt gehört zur Strategie von ContiTech Air Spring Systems.


Bis zur Automechanika 2014 wird das Unternehmen weltweit mehr als 2.000 Luftfederreferenzen liefern können. Die Basis bilden drei eigenständige Marken, die auf die unterschiedlichen Bedürfnisse der Kunden im Ersatzmarkt zugeschnitten sind. So stehen Luftfedern der Premiummarke ContiTech - und damit das Know-how und die Qualität des Erstausrüsters - auch den Kunden im Ersatzteilgeschäft zur Verfügung. Da es sich um Originalluftfedern handelt, die für die Erstausrüstung entwickelt und produziert sind, garantiert die Marke ContiTech höchste Qualitätsansprüche nach den Vorgaben der Fahrzeughersteller. Ergänzt wird das Angebot im Ersatzmarkt durch die Marken PHOENIX und PRIME-RIDE.

 

Zusätzlich bietet ContiTech Air Spring Systems den Kunden im Ersatzmarkt umfassenden Service. Für die Marken ContiTech und PHOENIX gilt: ein vorrätiges Produkt kann auf Wunsch innerhalb von Deutschland in 24 Stunden und innerhalb der EU in 48 Stunden an den Händler geliefert werden. Auch digitale Serviceangebote wie Produktetikett mit einer Global Trade Item Number (GTIN) und weitere Sprachen für die erfolgreiche Luftfeder-App für Smartphones sind für die Kunden in Europa neu verfügbar. (pd/ml)

 

www.contitech.de

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK