06. Juni 2014

Reifenmontageschulungen von der ESA

Die ESA unterstützt ihre Mitinhaber und Kunden in allen Bereichen des Reifengeschäfts. Auch in diesem Jahr bietet die Einkaufsorganisation wieder Schulungen an, die zahlreiche Themen rund um die Serviceleistung Reifenmontage und -demontage beleuchten.

Reifenmontageschulungen von der ESA

Immer wichtiger wird die Serviceleistung bei der Montage und Demontage der Reifen in den Garagen. Innovationen bedingen regelmässige Weiterbildung im Umgang mit den Reifen. Die Problematik bei der Montage von Runflat- und UHP-Reifen, der Umgang mit den neuen RDKS-Sensoren, aber auch allgemeine Möglichkeiten zur Effizienzsteigerung an den Maschinen sind nur einige der Themen, die im Rahmen einer halbtägigen Reifenmontageschulung, die von der ESA durchgeführt wird, behandelt werden. Ein branchenkundiger Reifenfachmann wird mit jeweils 6 bis 8 Teilnehmern theoretische Hinweise kombiniert mit praktischen Beispielen und Anwendungen vertiefen.

 

Die Schulungen finden Ende August / Anfang September statt. Die Teilnehmerzahl ist beschränkt. (pd)

 

Unter www.esa.ch/schulung sind die aktuellen Informationen stets verfügbar.

 

www.esa.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK