06. Juni 2014

André Koch AG lanciert «Color-Hotline» und lädt zum Fussball-Event

Die André Koch AG bietet mit der kostenlosen Color-Hotline ab sofort einen telefonischen «Farbton-Service» für besonders knifflige Fälle an. Unter dem Motto «Paint & Football - Passion, more than a game» präsentiert André Koch seinen Partnerbetrieben darüber hinaus an einem Event Produktneuheiten und einen besonderen Ehrengast.

André Koch AG lanciert «Color-Hotline» und lädt zum Fussball-Event

Loriana Di Lisi und Thomas Strübin unterstützen Kunden auf Deutsch und Italienisch bei kniffligen Farbtonfragen.

André Koch AG lanciert «Color-Hotline» und lädt zum Fussball-Event

Bei der neuen «Color-Hotline» stehen den André-Koch-Kunden drei hochqualifizierte Coloristik-Experten mit langjähriger Erfahrung zur Seite, sollte sich ein Farbton trotz geschultem Auge und modernen Color-Tools einmal nicht eindeutig bestimmen lassen. «Die Kunden geben uns die Rahmendaten durch, wir ermitteln schnellstmöglich den passenden Farbton und liefern ihnen die entsprechende Formel», erklärt Loriana Di Lisi aus der hausinternen Coloristik-Abteilung. Gemeinsam mit Thomas Strübin und Pierrick Blanchard nimmt sie sich ab sofort der besonderen Kundenanfragen an. Zwei weitere André-Koch-Farbtonfachleute unterstützen das Team als «Handmischer» im Mischraum.

 

Mit der kostenfreien telefonischen Beratung auf Deutsch, Französisch und Italienisch trägt die André Koch AG den aktuellen Entwicklungen im Bereich der Autoreparaturlackierung Rechnung, wie Enzo Santarsiero, CEO der André Koch AG, erklärt: «Angesichts der wachsenden Anzahl von Varianten und Sonderfarbtönen wird die Farbtonbestimmung für Lackierer zu einer immer grösseren Herausforderung. Wir möchten sie dabei als verlässlicher Partner optimal unterstützen. Dazu gehören für uns nicht nur die modernen Color-Tools. In besonders schwierigen Fällen möchten wir auch persönlich ansprechbar sein.»

 

Unter dem Motto «Paint & Football - Passion, more than a game» lädt die André Koch AG seine Partnerbetriebe am 20. Juni nach Urdorf (Zürich) ein: Santarsiero und Mitinhaber Florian Stähli präsentieren Neuigkeiten aus dem Unternehmen, die Mitarbeiter vom technischen Service führen in zahlreichen Live-Demonstrationen im firmeneigenen Informations-Center Produktneuheiten vor. Nebst dem Lackierroboter Michelangelo wird auch das computergesteuerte Mischsystem Daisy Wheel in Aktion zu sehen sein. Auch die Partner SIA, 3M, Jasa, Festool und Teroson präsentieren sich an eigenen Ständen.

 

Als Highlight konnte das Traditionsunternehmen ausserdem einen besonderen Referenten für die Veranstaltung gewinnen: Der 17-fache Ironman-Finisher Slatco Sterzenbach zeigt in seinem Vortrag, was die Inhaber von Garagen von seinen Ironman-Erfahrungen für ihren beruflichen Erfolg und die Entwicklung ihres eigenen Unternehmens mitnehmen können. Nach dem gemeinsamen Nachtessen heisst es dann um 21 Uhr «Hopp Schwiiz», wenn das WM-Spiel Schweiz gegen Frankreich angepfiffen wird. (pd/md)

 

Anmeldungen nimmt Viviana Martinotti unter vivana.martinotti@andrekoch.ch noch bis zum 15. Mai entgegen. Die Color-Hotline ist montags bis freitags von 7.30 bis 17 Uhr unter der Gratisnummer 0800 355 355 erreichbar.

 

www.andrekoch.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK