25. April 2014

Genossenschaft Testcenter AGVS peilt Rekordmarke an

Die Genossenschaft Testcenter AGVS rechnet für dieses Geschäftsjahr mit 40‘000 Fahrzeugprüfungen. Das wäre ein neuer Höchststand. Ermöglicht wird das durch eine neue Vereinbarung mit dem Strassenverkehrsamt.

Genossenschaft Testcenter AGVS  peilt Rekordmarke an

Der Vorstand und Hedy Baumann, Mitarbeiterin des Sekretariats

In dem neuen Vertrag wurde das Einzugsgebiet des Testcenters Kleindöttingen um die Gemeinden Laufenburg, Kaisten, Effingen, Elfingen, Bözen und Brugg erweitert. Das gab Präsident Toni Mancino auf der Jahreshauptversammlung der Genossenschaft bekannt.

Die beiden Testcenter in Kleindöttingen und Zofingen prüften im letzten Jahr 33‘871 Fahrzeuge. Der leichte Rückgang entstand durch Absenzen, bedingt durch Militär und Weiterbildung. Für das Geschäftsjahr 2013 konnte der Vorstand seinen Genossenschaftern ein solides und somit positives Ergebnis präsentieren.  Eine grössere Summe floss auch wieder in die AGVS-Ausbildungswerkstatt in Lenzburg, wo die Lernenden der Automobilbranche ausgebildet werden. Die Vorstandsmitglieder wurden einstimmig für weitere zwei Jahre im Amt bestätigt. Es sind Toni Mancino (Präsident), Martin Sollberger (Vizepräsident), Felix Emmenegger, Urs Klötzli und Paul Degen.

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK