17. April 2014

Führungswechsel bei TCS Training & Events

Roger Egolf ist seit 1. April neuer Direktor der TCS Training & Events AG. Er folgt auf Markus Serafini, der sich nach sechs Jahren beim Touring Club beruflich neu orientieren wird. Er übernimmt die Geschäfte während einer gemeinsamen Übergangsphase.

Führungswechsel bei TCS Training & Events

Roger Egolf

Der 44-jährige Roger Egolf stammt aus Rüschlikon (ZH). Er verfügt neben einem technischen Hintergrund auch über mehrjährige Führungserfahrung. Während der vergangenen 12 Jahre war er in verschiedenen leitenden Funktionen und zuletzt als Mitglied der Geschäftsleitung für die Pöyry Schweiz AG tätig. Roger Egolf hat seine neue Aufgabe als Direktor der TCS Training & Events AG am 1. April angetreten.

 

Während einer gemeinsamen Übergangsphase wird er die Geschäfte von seinem Vorgänger Markus Serafini übernehmen. Serafini war seit 2008 für den TCS in verschiedenen leitenden Funktionen tätig. Er verantwortete die Umsetzung verschiedener Grossprojekte, darunter die Errichtung und Inbetriebnahme des Verkehrssicherheitszentrums in Derendingen (SO). In seine Amtszeit fiel 2013 auch das Rebranding von der Vorgängerorganisation Test & Training tcs AG zur heutigen TCS Training & Events AG. (pd/md)

 

www.tcs.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK