09. April 2014

TecDoc nimmt Motorräder in Stammdaten auf

TecDoc nimmt ab Mai erstmalig Motorräder in deren Stammdaten auf in seine Datenbank auf. Darüber hinaus sind gleichzeitig auch verschiedene Produktdaten für den Werkstattbedarf verfügbar.

TecDoc nimmt Motorräder in Stammdaten auf

In der Referenzdatenbank von TecDoc werden ab Mai Produktdaten aus den Bereichen Werkstattausrüstung, Werkzeuge, Werkstattbedarf, DIN- und Normteile, Betriebseinrichtung sowie Arbeitsschutz als standardisierte Informationsinhalte verfügbar sein. Ebenfalls ab Mai stehen rund 4000 Motorräder zur Verknüpfung zur Verfügung.

 

Strukturbedingt verwaltet TecDoc die Daten zunächst im PW-Bereich. Die notwendige Differenzierung erfolgt über die Bauartbezeichnung «2-Rad». Die so genannten generischen Artikel, in denen TecDoc die entsprechenden Ersatzteile nach ihrer Gattung standardisiert, werden sukzessive mit Motorradteilen erweitert.

 

Der neue Produktdatenstandard für Werkstattausrüstung, Werkzeuge und Spezialwerkzeuge wird ab Mai Schritt für Schritt eingeführt und zur Automechanika (Katalogversion 04/2014) in Katalogen des unabhängigen Ersatzteilmarkts sichtbar. Standardisierte Produktinformationen für den Werkstattbedarf, DIN- und Normteile, Betriebseinrichtung und Arbeitsschutz folgen ab November 2014 und werden das TecDoc-Katalogsystem ab April 2015 (Katalogversion 02/2015) erweitern. (pd/md)

 

www.tecdoc.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK