19. März 2014

Johnson Controls stellt nächste VSSP-Generation vor

Die nächste Generation des Varta Start-Stop Service Programms nennt sich VSSP 2.1 und ist ab sofort verfügbar. Sie ermöglicht dank neuer Offline-Funktionalität einen flexiblen Batterieaustausch für konventionelle und Start-Stopp-Fahrzeuge.

Johnson Controls stellt nächste VSSP-Generation vor

VSSP 2.1 führt bedienerfreundlich durch den Batterieaustauschprozess.

Johnson Controls, weltweit führender Anbieter von Fahrzeugbatterien, bringt die nächste Generation des Varta Start-Stop Service Programms (VSSP 2.1) auf den Markt. Durch die neu integrierte Offline-Funktionalität arbeitet das Gerät unabhängig von einer Internetverbindung und ermöglicht somit einen flexiblen Einsatz in der Werkstatt. Mit einer optimierten Menüführung, einer schnelleren Navigation sowie einer bebilderten Austausch-Anleitung sind komplexe Batteriewechsel benutzerfreundlich durchführbar.

 

Mit VSSP 2.1 können Fahrzeuge sehr schnell entweder automatisch über OBD-Kabel oder manuell über die Fahrzeug-Identifizierungsnummer bzw. über ein Scroll-Down-Menü identifiziert werden. Danach kann die Batterie ohne direkten Zugriff getestet und das Start-Stop- bzw. Batteriemanagementsystem einer genauen Diagnose unterzogen werden. Dank der aktualisierten Produktzuordnung empfiehlt das Gerät die passgenaue Austauschbatterie für jedes Fahrzeug. Anschliessend zeigt das VSSP 2.1 detailliert alle Schritte zum Aus- und Einbau der Batterie und meldet die neue Batterie falls vorgeschrieben im System an. Ein druckbarer Report der Testergebnisse beendet den Batterieservice. (pd/md)

 

www.johnsoncontrols.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK