13. März 2014

Autosalon: Viele Besucher trotz Sommerwetter

Trotz dem warmen ersten Salon-Wochenende strömten über 130'000 Besucher in die Genfer Palexpo-Hallen, um die zahlreichen Welt- und Europa-Premieren zu bestaunen.

Autosalon: Viele Besucher trotz Sommerwetter

Mit Ende der Pressetage am 4. und 5. März sind über 11'000 Medienvertreter aus aller Welt aus Genf abgereist. Seit dem 6. März kommt inzwischen das breite Publikum ins Palexpo, um sich über die Neuheiten zu informieren, Dream Cars zu bewundern und sein zukünftiges Auto unter den rund 900 ausgestellten Modellen zu wählen. Trotz stahlblauem Himmel, Sonnenschein und Temperaturen weit über dem Saison-Durchschnitt, haben sich am ersten Salon-Wochenende über 130'000 Besucher in den 7 Palexpo-Hallen umgesehen.

 

Bei Torschluss am Sonntag, 9. März verzeichnete das elektronische Ticketing-System gesamthaft mehr als 300'000 Eintritte. Das Angebot des Zutrittes zum halben Preis ab 16 Uhr wird von einer regionalen Besucherschaft zudem rege in Anspruch genommen, wie die Salon-Administration in einer Zwischenbilanz mitteilt. 146 Welt- und Europapremieren wurden alleine im Bereich Personenwagen, Spezialkarosserien und veredelte Personenwagen angekündigt, während 65 Modelle auf Alternativ-Technologien zurückgreifen und/oder weniger als 95 g CO2 ausstossen. (pd/md)

 

www.salon-auto.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK