13. März 2014

Bundespräsident widmete Salon-Eröffnungstag der Jugend

Am letzten Donnerstag eröffnete Bundespräsident Didier Burkhalter in Genf den 84. internationalen Auto-Salon. Er begab sich mit AGVS- und anderen Lernenden auf seinen traditionellen Rundgang durch die Hallen.

Bundespräsident widmete Salon-Eröffnungstag der Jugend

«Heute ist ein Tag der Automobilbranche. Ich würde ihn gerne zu einem Tag der Jugend und der Automobilbranche machen, der die Jugend und ihre Leidenschaft zu den Automobil-Berufen aufzeigt. Ein Tag, der der Zukunft gewidmet ist.» Mit diesen Worten eröffnete Bundespräsident Didier Burkhalter seine Rede und begab sich anschliessend auf den traditionellen Rundgang in Begleitung von AGVS- und anderen Lernenden sowie den geladenen Gästen.

 

Die Lernenden konnten die Gelegenheit nutzen, dem Bundespräsidenten anhand von ausgestellten Motoren die wichtigen Entwicklungen in der Automobil-Technologie aufzuzeigen, wofür Burkhalter grosses Interesse zeigte. (pd)

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK