20. November 2013

Contidrom wird dank AIBA zum Testgelände des Jahres

Der Automotive Testing Technology International Award 2013 geht in der Kategorie «Testgelände des Jahres» an das Contidrom. Ausschlaggebend war vor allem die Automated Indoor Braking Analyzer (AIBA) genannte Indoor-Reifentestanlage. Damit können in einer überdachten Halle ganzjährig, wetterunabhängig und vollautomatisch ohne Testfahrer die Bremseigenschaften von Reifen geprüft werden.

Contidrom wird dank AIBA zum Testgelände des Jahres

AIBA von Continental

Das Contidrom ist laut der Jury des Automotive Testing Technology International Award 2013 das Testgelände des Jahres. Laut Jurymitglied Phil Morse von Energy Balance LLC - stehen Conti dadurch sehr zuverlässige Messergebnisse für die Reifen-Performance auf realistischen Fahrbahnoberflächen zur Verfügung, die auch wertvolle Erkenntnisse hinsichtlich des Einflusses auf fahrdynamische Kriterien beinhalten.

 

Die Folge davon sind einerseits bessere und sicherere Reifen, andererseits effizientere Reifenentwicklungsprozessen. Thomas Neddenriep, Leiter Globale Evaluation von Reifeneigenschaften bei Conti, unterstreicht die Bedeutung dieser neuerlichen Auszeichnung: «Dieser Award spiegelt den hohen Aufwand für den Ausbau der Teststrecken, den Bau des Automated Indoor Braking Analyzer sowie die neuen Gebäude und Anlagen der vergangenen Jahre wieder.» Schon im Frühling hatte das Magazin «Vehicle Dynamics International» AIBA als «Entwicklung des Jahres» gekürt. (pd/ml)

 

www.conti-online.com

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK