04. September 2009

Eine Marke startet durch

Qualität, Engagement und Innovation. So lauten die Grundprinzipien von Kumho Tyres. 1960 in Korea gegründet, ist Kumho das jüngste Unternehmen unter den weltweit grössten Reifenproduzenten. Dabei setzt Kumho wie kaum ein anderer auf Forschung und technisches Know-how.

Eine Marke startet durch

iWAG-Chef Christian Schaller will KUMHO im Schweizer Markt etablieren.

Jetzt mal Hand aufs Herz: Wussten Sie, dass der erste Run-Flat- Reifen von Kumho war? War Ihnen bisher bekannt, dass auch die bei Tunern beliebten Aroma- und Farbrauchreifen in Kumho-Labors erfunden wurden? Eben. Denn Kumho gehört in der Schweiz zu den wohl am meisten unterschätzten Marken überhaupt. Aber: Weltweit und insbesondere in Asien gehört Kumho längst zu den ganz Grossen. Allein im gigantischen chinesischen Reifenmarkt kommt die koreanische Marke auf einen Marktanteil von rund 16 Prozent. In Korea sind es über 40 Prozent und in den USA liegt Kumho auf Platz drei. Auch für Kenner der internationalen Rennsportszene ist Kumho längst ein sicherer Wert, denn Kumho-Rennreifen gehören zu den besten der Welt.


Einmaliges Preis-Leistungsverhältnis

«Nur, dass das bisher in der Schweiz leider kaum jemand wusste», erklärt Christian Schaller, Geschäftsleiter und Inhaber des Schweizer Kumho-Importeurs IWAG Distribution. Doch das soll sich nun rasant ändern. «Kumho startet jetzt auch in der Schweiz durch», so Schaller, «denn die Marke bietet ein absolut einmaliges Preis-Leistungsverhältnis und ist extrem innovativ.» Für Kumhos technischen Vorsprung hat Schaller auch gleich ein Beispiel bereit: «Die neuste Entwicklung von Kumho ist der erste Lyocell-Cord- Reifen, dessen Produktion bereits begonnen hat.» Mit dieser neuen Technologie habe Kumho die Chance, den Markt für umweltfreundliche Reifen zu dominieren, denn: «Alle anderen namhaften Hersteller haben erst mit der Entwicklung begonnen und sind darum fünf bis sechs Jahre im Rückstand.»


Erstausrüstung für Europäer

Längst sind auch namhafte europäische Autohersteller aufmerksam geworden und verbauen Kumho- Reifen in der Erstausrüstung. Schaller: «Mit Kumho-Reifen ausgerüstet werden nun unter anderem auch Neuwagen von Mercedes- Benz, Ford und Volkswagen. » 


Winter 2009/2010

Für die kommende Wintersaison bringt KUMHO den High-Performance- Winterreifen der neuesten Generation, den I’ZEN KW27 auf den Markt.

Seine besonderen Merkmale sind:
• dreidimensionale Lamellen für perfekten Grip auf Schnee und Eis
• laufrichtungsgebundenes Profil für hervorragende Aquaplaningeigenschaften sowie hervorragende Handlingeigenschaften bei Nässe und im Trockenen
• Rollwiderstandsoptimierte Silica- Laufflächenmischung neuester Generation.

Als Ergänzung bleiben die bewährten Profile KW23, KW17 und der KW7400 im Programm. (uhl)

www.iwag.ch 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK