30. Oktober 2013

Besucherrekord auf AutoScout24

Die Online-Plattform AutoScout24 verzeichnete im Monat September mehr als 140'000 erfasste Neu- und Occasionsfahrzeuge sowie einen Besucherrekord mit über 8,8 Millionen Visits. Für ihre Online-Suche wählen die Nutzer immer häufiger mobile Endgeräte.

Besucherrekord auf AutoScout24

Im September verzeichnete AutoScout24 8'836'492 Visits. Diese Zahl ermittelte die unabhängige Internet-Nutzungsstudie NET-Metrix Audit. Verglichen mit dem Vorjahresmonat (6'500'220 Visits) ist dies ein markantes Plus von knapp 36 Prozent. Auch die Anzahl der «Unique Clients» (Anzahl Brower bzw. Computer, die auf die Internetseite zugreifen) stieg im gleichen Zeitraum um knapp 23 Prozent (Quelle: NET-Metrix). Christoph Aebi, Director AutoScout24 ist erfreut: «Diese Steigerung bei den relevantesten Messgrössen bestätigt uns in unserem täglichen Bestreben, den Kunden eine schnelle, übersichtliche und auch via Mobile einfach zugängliche Plattform zu bieten und diese stetig zu verbessern.»

 

Herr und Frau Schweizer surfen immer öfter mit mobilen Endgeräten im Netz. Dieser Trend registriert auch AutoScout24. Im September besuchten 47 Prozent der Nutzer die Plattform via Smartphone oder Tablet. Das sind 22 Prozent mehr als noch ein Jahr zuvor (Quelle: Google Analytics). Seit 2008 entwickelt AutoScout24 deshalb das Angebot an Mobile Apps kontinuierlich weiter. (pd/md)

 

www.autoscout24.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK