25. Oktober 2013

Reifenfilm von Vredestein erhält Cannes-Award

Apollo Vredestein hat Mitte Oktober den 4. «Cannes Corporate Media & TV Award» in Gold gewonnen. Ausgezeichnet wurde der Produkteinführungsfilm für den Vredestein Ultrac Vorti.

Reifenfilm von Vredestein erhält Cannes-Award
Reifenfilm von Vredestein erhält Cannes-Award

Von Manuela Diethelm

 

In Cannes wurden am 17. Oktober die Gewinner des «Cannes Corporate Media & TV Award» bekanntgegeben. Apollo Vredestein bewarb sich für den Wettbewerb mit dem Produkteinführungsfilm für den Vredstein Ultrac Vorti. Der Film ist im Stil eines Musikvideos gedreht, mit eigens komponierter Musik. Unter anderem wurde mit einer Google-360-Grad-Kamera gefilmt. Gleichzeitig gibt es auch ein Smartphone-Spiel für iPhones.

 

In der Kategorie Marketing Communication wurde der Film mit einem Goldenen Delphin ausgezeichnet. Unter den Wettbewerbsteilnehmern waren renommierte Brands wie Porsche, Volvo, Shell oder Deloitte. Bandi Vaczi, Head Global Marketing Communications, sagt zu der Auszeichnung: «Unser Fall betrifft ein Low-Interest- und langsam drehendes Produkt. Deshalb müssen wir anders sein. Unser Ziel ist es, «sexy» in die Branche zu bringen - und Gold ist ziemlich sexy.»

 

Das Video ist im Youtube-Channel von Apollo Vredestein zu finden

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK