11. Oktober 2013

Osram und Philips siegen beim TCS-Tagfahrlicht-Test

Ab dem 1. Januar 2014 ist es in der Schweiz obligatorisch, auch am Tag mit Licht zu fahren. Dazu braucht es entweder das Abblendlicht oder das etwas sparsamere Tagfahrlicht. Der TCS hat acht solcher Beleuchtungssysteme getestet und grosse Unterschiede festgestellt.

Osram und Philips siegen beim TCS-Tagfahrlicht-Test

Bisher wurde Fahren mit Licht am Tag vom Bund nur empfohlen, ab 2014 wird es im Rahmen der Massnahmen des zweiten Via Sicura-Pakets obligatorisch. Licht am Tag ist ein Beitrag zur Verkehrssicherheit. Denn auch am Tag kann es vorkommen, dass entgegenkommende Fahrzeuge schlecht oder spät erkannt werden. Weil dies immer wieder zu schweren Unfällen führt, kann mit Licht am Tag insbesondere an Einmündungen und Kreuzungen das Unfallrisiko verringert werden.

 

Gemäss europäischen Vorschriften müssen sämtliche seit Februar 2011 homologierten Neuwagen standardmässig mit Tagfahrlichtern ausgestattet werden, die sich beim Anlassen automatisch einschalten. Bei älteren Fahrzeugen können die herkömmlichen Abblendlichter als Tagfahrlicht genutzt werden, und zwar indem man sie automatisch mit dem Motor koppelt oder einfach jeweils manuell einschaltet.

 

Es besteht aber auch die Möglichkeit, solche Fahrzeuge nachträglich noch mit automatisch einschaltenden Tagfahrleuchten auszustatten. Der TCS hat acht solcher After-Sales-Beleuchtungssysteme getestet und einige Unterschiede festgestellt. Die Testprodukte sind jeweils zur Hälfte Premium- und Standardprodukte und kosten zwischen 90 und 400 Franken. Alle Produkte verfügen über die vorgeschriebene Mindestlichtstärke von 400 cd, sind in der Schweiz zugelassen und weisen das entsprechende Zulassungszeichen «ECE-R87» auf. Der Einbau erfordert keinen Eintrag im Fahrzeugausweis. Bewertet wurden die Kriterien Ausstattung, Betriebsanleitung und Einbau.

 

Mit der Bewertung «sehr empfehlenswert» gehen die beiden Produkte OSRAM Light@day und Phillips DayLight 4 LEDs als Testsieger hervor. Das teuerste Produkt, HELLA LEDayFlex 5 LEDs  wurde mit «empfehlenswert» benotet. Die Produkte Devil Eyes LED Tagfahrlicht und AEG LED Tagfahrlicht LS18 sind ebenfalls «empfehlenswert». Als lediglich «bedingt empfehlenswert» wurden die Produkte Unitec LED-Tagfahrlicht, Dino LED-Tagfahrlicht und Alpin DEF-Tagfahrlicht eingestuft. Die ausführlichen Testergebnisse finden Sie im Anhang der Meldung. (pd/hbg)

 

www.tcs.ch

 

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK