07. Oktober 2013

Schweizer Finale des Audi quattro Cup

Am 7. und 8. September 2013 wurde das Schweizer Finale des Audi quattro Cups im Engadin ausgetragen. Das Siegerteam Estelle Malgaroli und Petra Soldenhoff vertritt die Schweiz jetzt vom 7. bis 11. Oktober am Weltfinale in Los Angeles.

Schweizer Finale des Audi quattro Cup

Dumeng Clavuot (Präsident Golf Engadin), das Siegerteam Petra Soldenhoff und Estelle Malgaroli, Tanja Frieden und Didier Cuche (v.l.)

An den Start des «Audi Quattro Cup» gingen die 20 qualifizierten Teams der Turnierserie 2013 und bestritten ein Turnier über zwei Tage im Golfclub Zuoz und im Golfclub Samedan, um den späteren Gesamtsieger zu ermitteln.

 

Petra Soldenhoff und Estelle Malgaroli vom Golfclub Unterengstringen hatten das Wettkampfglück auf ihrer Seite und lösten das begehrte Ticket zum Weltfinale. Dieses wird vom 7. bis 11. Oktober 2013 im Trump National Golf Club Los Angeles ausgetragen. Dort können sich die beiden Golfer als «Team Schweiz» mit ca. 50 anderen Nationen messen. (pd/ml)

 

www.audiquattrocup.com

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK