09. September 2013

Neuer Outlander Plug-in-Hybrid EV von Mitsubishi

Die Produktion des neuen und innovativen Mitsubishi Outlander PHEV für die Schweiz und Europa ist gestartet. Die ersten Modelle sind auf dem Weg vom japanischen Nagoya in die Schweiz.

Neuer Outlander Plug-in-Hybrid EV von Mitsubishi

Der Outlander PHEV mit Plug-in-Hybrid-Antrieb ist der erste SUV 4x4 mit dieser umweltfreundlichen Technologie. Zwei Elektro-Motoren und ein Benzinmotor mit einer Systemleistung von 204 PS ermöglichen einen Aktionsradius bis zu 52 km (rein elektrisch) oder bis zu 827 km (EU-Norm, kombinierter Antrieb). Der kombinierte Norm-CO2-Ausstoss beträgt nur 44 g/km.


Die platzsparend, im Fahrzeugboden untergebrachte Lithium-Ionen Batterie (Kapazität 12 kWh) kann problemlos zu Hause (230 V 8 A) oder mit einem EVITE-Schnelllader aufgeladen werden. Keine Einschränkungen für Passagiere und Gepäck, Top-Ausstattung und Anhängelast von 1‘500 kg sind die weiteren Merkmale des Outlander Plug-in Hybrid EV.


Lieferbar ist der Outlander PHEV in der Schweiz ab Anfangs November bei jedem zertifizierten Mitsubishi MiEV-Partner, ab 51'999 Franken. Präsentationen finden an der Auto Basel (19.-22. September) und an der Auto Zürich (31.10.-3.11.2013) statt. (pd/ml)

 

www.mitsubishi.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK