03. September 2013

Neue Geschäftsleitung für Citroën Suisse

Die Nachfolge von Cédric Diserens als Generaldirektor der Citroën (Suisse) S.A. ist geregelt: Sébastien Vandelle wechselt aus Tschechien in die Schweiz.

Neue Geschäftsleitung für Citroën Suisse

Sébastien Vandelle

Sébastien Vandelle besitzt langjährige Erfahrung mit der Marke Citroën, für die er seit dem Abschluss seines Studiums arbeitet. Seine berufliche Laufbahn begann er als Direktmarketing- und CRM-Politik-Verantwortlicher bei der Tochtergesellschaft Citroën Dänemark. Vandelle, dessen Muttersprache Französisch ist, spricht Deutsch.

 

Von 1997 bis 2006 amtete er bei der Direktion in Paris als Projektleiter für Produkte und Märkte der Modelle Citroën C8, Jumpy, C4 Picasso und Grand C4 Picasso der ersten Generation. Ein Jahr später wurde er zum Verantwortlichen für Produktlinien und Internetstrategie der Abteilung Marketing und Kommunikation von Citroën ernannt, bevor er 2009 zur Direktion Handel Nordeuropa wechselte, wo er für die Vertriebstochtergesellschaften von Citroën in Deutschland, Österreich und der Schweiz verantwortlich war.

 

Seit 2012 war Sébastien Vandelle Generaldirektor von Citroën Tschechien. Am 1. August wurde er zum Generaldirektor der Citroën (Suisse) SA ernannt und freut sich auf seine neue Herausforderung: «Ich beginne meine Tätigkeit in der Schweiz mit der Markteinführung von zwei neuen wichtigen Modellen der Produktpalette - Citroën C4 Picasso und Grand C4 Picasso. Das moderne Design, ihr attraktiver Preis und die technischen Ausstattungsmerkmale sind unbestreitbare Trümpfe, die zum Verkaufserfolg beitragen werden und uns die Eroberung neuer Kundensegmente ermöglichen wird.»

 

Vandelles Vorgänger, Cédric Diserens, wurde per 19. August Managing Director Switzerland bei der Nissan Center Europe GmbH. (pd/md)

 

www.citroen.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK