26. August 2013

Sieben auf einen Streich

Am Super Corvette Sunday im aargauischen Buchs fuhren am letzten Wochenende über 600 «Vettes» auf, um die jüngste Generation zu begrüssen.

Sieben auf einen Streich

Bedeutende Gäste: PR-Manager Daniel Schneller, Chevrolet-Europa-Präsident Thomas Sedran, Marc Storace, Zoe Scarlett, Schweizer Country Manager Roger Guerdi und Technical Manager Patrick Hermann (v.l.).

Sieben auf einen StreichSieben auf einen StreichSieben auf einen StreichSieben auf einen Streich

Von Manuela Diethelm

 

Dank einer besonders enthusiastischen Schweizer Fangemeinde können jedes Jahr hunderte Vertreter der Corvette-Generationen C1 bis C6 in Buchs (AG) am grössten Corvette-Treffen Europas bestaunt werden. Letztes Wochenende gesellte sich das jüngste Mitglied, die 2014 Stingray, zum Familienfoto beim Wynecenter dazu, unter den gezückten Kameras von rund 4000 Besuchern.

 

Chevrolet Schweiz unterstützte den Anlass des Swiss Corvette Club International (SCCI) und verloste vier Tage mit der neuen «Vette». Mit Hilfe der beiden Chevrolet-Ambassadoren Zoe Scarlett und Krokus-Frontmann Marc Storace galt es, Fragen rund um die Corvette-Geschichte zu beantworten. Als weitere Highlights liessen zwei Dragrace-Corvettes mit über 3000 PS ihre V8-Motoren donnern - und auch in diesem Jahr wurden die originalsten 50- und 25-jährigen Corvettes mit der «Swiss Heartbeat Gold»-License-Plate prämiert.

 

Vor Ort waren auch Thomas Sedran, Managing Director und President Chevrolet Europe, Patrick Hermann, Technical Manager Chevrolet Europe, und der Schweizer Country Manager Roger Guerdi. Die Fachleute gaben Auskunft über ihre Beziehung zum amerikanischen Sportwagen schlechthin - und seiner Rolle in Europa. Guerdi versprach, dass die neue Corvette mit etwas Glück als Weihnachtsgeschenk auf Schweizer Strassen rollen werde.

 

www.chevrolet.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK