23. August 2013

Oldtimer und Networking an «Cars&Friends 2013»

Bereits zum 5. Mal fand die Oldtimerrallye «Cars&Friends – Classics on the road» im malerischen Lech statt und war wiederum ein voller Erfolg.

Oldtimer und Networking an «Cars&Friends 2013»

37 Teams aus der Schweiz, Österreich und Deutschland absolvierten auf einer idyllischen Strecke vom Arlberg bis ins Allgäu diverse Prüfungen. Auch 2013 haben Initiator und AUTO&Wirtschaft-Verleger Helmuth H. Lederer und sein Team ein abwechslungsreiches Programm für die bereits zum fünften Mal stattfindende Gleichmässigkeitsrallye «cars&friends» ausgearbeitet. Die Strecke führte über rund 220 Kilometern durch die eindrucksvolle alpine Landschaft des Arlbergs bis ins Allgäu und wieder zurück zum Ziel in Lech.

 

Der A&W Verlag nahm als Medienpartner mit einem eigenen Team teil. Den Teamsieg trugen Max Pinti und Rolf Fink im Lamborghini Urraco 3.0 nach Hause. Den Gesamtsieg der Rallye erreichten Ralf und Mariella Körner vom Team Quellen AG im Lotus Seven S1 Roadster.

 

Neben den exklusiven Automobilen standen auch gute Gespräche und geselliges Beisammensein im Vordergrund. Das Hotel Arlberg sorgte dabei mit seiner Gastfreundschaft für eine entsprechende Atmosphäre. (red)

 

Zahlreiche Bilder der «Cars&Friends 2013» finden Sie in unserer Fotogalerie.

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK