25. Juni 2013

AutoScout24 veröffentlicht Marktindex Mai 2013

Mini schafft es im AutoScout24-Marktindex Mai 2013 mit gleich zwei Fahrzeugen in die Ranglistenspitze, auch der Fiat 500 hält sich in den Top 10. Rund fünf Prozentpunkte eingebüsst hat dafür der Preisindex seit März.

AutoScout24 veröffentlicht Marktindex Mai 2013

AutoScout24 hat den aktuellen Preis von fünfjährigen Occasionen auf der Plattform mit dem historischen Listenpreis verglichen. Das Ergebnis? Retro punktet. Mini schafft es mit gleich zwei Fahrzeugen in die Ranglistenspitze, auch der Fiat 500 hält sich in den Top 10. Kleinwagen scheinen allgemein eine gute Wahl bezüglich Werterhalt zu sein, grössere Fahrzeuge schaffen es - bis auf den VW Tiguan - nicht in die Ranglistenspitze.

 

Der AutoScout24 Preisindex stellt die Preisentwicklung im Gebrauchtwagensegment dar. Er ist dank der breiten Datenbasis von AutoScout24 ein zuverlässiger Indikator für die Marktlage im Schweizer Occasions-Markt. Im Mai 2013 lag der AutoScout24-Marktindex bei 83.43 Punkten (Januar 2010: 100 Punkte).

 

Nach dem kurzen Zwischenhoch im März hat der Index nun innerhalb von zwei Monaten rund fünf Prozentpunkte eingebüsst. Der durchschnittliche Occasions-Preis ist seit Beginn der Erhebung von 24'989 Franken (Januar 2010) auf 20'850 Franken (Mai 2013) gesunken. (pd/ml)

 

www.autoscout24.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK