25. Juni 2013

«cars&friends»-Rallye findet zum fünften Mal statt

Vom 16. bis 18. August findet bereits zum fünften Mal die von Helmuth H. Lederer ins Leben gerufene «cars&friends»-Gleichmässigkeitsrallye rund um Lech am Arlberg statt.

«cars&friends»-Rallye findet zum fünften Mal statt

Helmuth H. Lederer gibt auch 2013 das Startzeichen für die Teilnehmer von cars&friends.

Auch 2013 haben Initiator und AUTO&Wirtschaft-Verleger Helmuth H. Lederer und sein Team ein abwechslungsreiches Programm für diese bereits zum fünften Mal stattfindende Gleichmässigkeitsrallye «cars&friends» ausgearbeitet. Die Strecke führt über rund 220 Kilometern durch die eindrucksvolle alpine Landschaft des Arlbergs wieder ins Ziel in Lech.

 

Das Konzept von «cars&friends» ist denn auch nicht die Jagd nach Rekordzeiten, sondern Networking und Genuss miteinander zu verbinden. Das Fahren mit automobilen Klassikern und der Spass stehen im Vordergrund. Das Starterfeld besteht aus rund 40 Teams aus Deutschland, Österreich und der Schweiz.

 

Das Zusammenspiel zwischen Fahrer und Beifahrer entscheidet darüber, wer am die einzelnen Wertungsprüfungen am genauesten in der vorgegebenen Zeit absolviert. Am Abend können sich die Teilnehmer an regionalen Spezialitäten erfreuen und den Tag in angenehmer Atmosphäre Revue passieren lassen. (ml)

 

Impressionen 2012 

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK