23. Mai 2013

Neues TV-Format für Autofans

Ab 16. Juni hat die autobegeisterte Schweiz wieder ein TV-Format. Auf dem Privatsender CH-TV, der vorerst über Swisscom TV empfangen wird, bietet «V12 - das Schweizer Automagazin» um 19.30 Uhr Neuheiten und Fahrberichte.

Neues TV-Format für Autofans

«V12 - das Schweizer Automagazin» ist ab 16. Juni auf Sendung.

Von Manuela Diethelm

 

Über 120 Videos hat V12media, die Produktionsfirma um die beiden Filmschaffenden Reto Wettstein und Andreas Pauli, in knapp vier Monaten auf ihrer Homepage veröffentlicht. Um die 1000 Besucher zählt die Seite täglich. Nun wurde der Internetauftritt zu einem Video-Portal umfunktioniert und tritt nach dem Redesign mit neuer Suchfunktion und professionellen Werbemöglichkeiten auf.

 

Am 10. Juni geht zudem der neue Privatsender CH-TV auf Sendung, der vorerst über Swisscom TV, ab Herbst auch über Cablecom empfangen werden kann. Hier haben die beiden Videojournalisten mit langjähriger Erfahrung beispielsweise bei der abgesetzten SRF-Sendung MotorShow einen Sendeplatz ergattert. Am 16. Juni um 19.30 Uhr wird die erste 15-minütige Folge ausgestrahlt, die von Kurt Lotz, ebenfalls bekannt aus der MotorShow, moderiert wird. «V12 - das Schweizer Automagazin» berichtet dann beispielsweise aus Kroatien über den Porsche Cayman und den neuen Ferrari F12.

 

www.v12media.ch

www.ch-tv.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK