16. Mai 2013

KW automotive gewinnt erneut Tuning-Award

Im Rahmen der Tuning World Bodensee wurde zum wiederholten Male der Fahrwerkhersteller KW automotive GmbH mit dem Branchenpreis «THEO Award» ausgezeichnet. In der Kategorie Fahrwerk erhielt das Unternehmen den ersten Preis.

KW automotive gewinnt erneut Tuning-Award

Das Besondere am THEO-Award: Autofahrer und Endverbraucher verleihen den Preis. Die Leser und Newsletter-Abonnenten der Magazine VW SPEED und TUNING beurteilen seit vier Jahren die Top-Marken der Zubehörindustrie. In dieser Zeit wurde KW automotive mit seiner Fahrwerkmarke «KW Gewindefahrwerke» jedes Jahr aufs Neue nominiert und konnte 2013 zum dritten Mal den ersten Preis in der Kategorie Fahrwerke gewinnen. Über 25'000 Newsletter-Abonnenten und Leser votierten für den Fahrwerkhersteller aus dem schwäbischen Fichtenberg.

 

Benannt ist die Branchenauszeichnung nach dem deutschen Tuningpionier Theo Decker, der bereits in den Fünfziger-Jahren so manchem VW Käfer zu mehr Individualität und Sportlichkeit verhalf. Auf der Endverbraucher-Messe Tuning World Bodensee in Friedrichshafen enthüllte KW automotive auch den ersten VW Golf VII GTI mit einem KW Gewindefahrwerk. Weitere Neuheiten waren die ersten Fahrwerkoptionen für den neuen Mercedes-Benz CLA und die jüngste «Fahrwerk-App-Entwicklung»: die KW dlc airsuspension. Sie erlaubt es, per iPhone, iPad und iPod touch Fahrzeuge mit Serienluftfahrwerk tieferzulegen. Erstmals in Friedrichshafen präsentierte KW automotive auch seine neue Produktfamilie «Power Tech Spurverbreiterungen». (pd/md)

 

www.kwautomotive.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK