08. März 2013

VW Golf VII ist «Car of the year 2013»

Der neue Golf ist Europas «Auto des Jahres 2013». Der renommierte internationale «Car of the Year»- Award gilt als einer der wichtigsten Gradmesser in der Automobilindustrie. Am Nachmittag wurden die Gewinner im Vorfeld des Genfer Automobilsalons bekannt gegeben.

VW Golf VII ist «Car of the year 2013»

Die Wahl zum «Car of the Year» ist eine der ältesten und renommiertesten in Europa. Seit 1964 werden jährlich die besten Neuerscheinungen ausgezeichnet. Die Jury, bestehend aus 58 europäischen Motorjournalisten aus 22 Ländern, hatte im Vorfeld acht Kandidaten für das Finale nominiert. Diese wurden in den vergangenen Monaten eingehend nach unterschiedlichen Kriterien wie Wirtschaftlichkeit, Komfort, Sicherheit, Fahreigenschaften, Funktionalität, Design und technischem Fortschritt getestet, verglichen und bewertet.

 

Bei der 50. Auflage des Traditions-Wettbewerbs setzte sich der neue Golf im Finale mit einer Gesamtpunktzahl von 414 Punkten klar gegen die sieben Konkurrenten durch - der Zweitplatzierte lag 212 Punkte zurück. Bereits in den Jahren 1992 (Golf) und 2010 (Polo) erhielten zwei Volkswagen Modelle die begehrte Auszeichnung.

 

Europaweit wurden bereits über 150‘000 Golf geordert. Auch in der Schweiz wurde der Wolfsburger bereits 3785 Mal bestellt. (pd/ml)

 

www.volkswagen.ch

www.caroftheyear.org

 

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK