14. Februar 2013

R-M findet besten Schweizer Lackkünstler

Der «R-M Best Painter Contest» fördert auf internationaler Basis herausragende Leistungen in der Auto-Reparaturlackierung. Der Gewinner der Schweizer Vorrunde steht jetzt fest: Tobias Kessler wird die Schweiz Im internationalen Finale vom 8. bis 10. Oktober in Paris vertreten.

R-M findet besten Schweizer Lackkünstler

Tobias Kessler (M.) mit den Zweit- und Drittplatzierten Roger Schurtenberger (l.) und Claudio Vietri.

In der Schweiz kämpften fünfzehn Teilnehmer um die Qualifikation für den «R-M Best Painter Contest 2013». Nach der Vorausscheidung im November ging es für die besten Zehn weiter an die praktischen Prüfungen, welche zwischen 28. Januar und 8. Februar im Refinish Competence Centre in Wangen an der Aare stattfanden. Am Samstag, 9. Februar wurde schliesslich der Sieger bekanntgegeben. Tobias Kessler (Mercedes-Benz Automobil AG, Bern) überzeugte nicht nur mit dem erfolgreichen Abschneiden in den schriftlichen Tests, sondern auch mit seinen praktischen Leistungen in der anspruchsvollen nationalen Endausscheidung, die von anerkannten Branchenexperten überwacht und bewertet wurden.

 

Im «R-M Best Painter Contest» wird von den Teilnehmern und Teilnehmerinnen erwartet, ihr theoretisches Wissen ebenso wie ihr praktisches Können im Bereich der Reparaturlackierung unter Wettbewerbsbedingungen zu beweisen. Zudem spielt der Arbeitsschutz eine grosse Rolle in der alltäglichen Anwendung der Lackmaterialien. Desweiteren müssen die Lack-Techniker den sicheren Umgang mit computergestützter Farbverwaltungs- und Identifikations-Software zeigen - wie etwa den Programmen «Shop Master» und «Color Explorer» von R-M.

 

Rangliste

1. Tobias Kessler, Mercedes-Benz Automobil AG in Bern

2. Roger Schurtenberger, Carrosserie Kiener AG in Mattstetten

3. Claudio Vietri, Carrosserie Sägesser AG in Bützberg

4. Cindy Rauchenstein, Walter Fischer AG in Rüti

Dennie van Grondelle, Mercedes-Benz Automobil AG in Bern

Djile Zimmermann, Carrosserie Zimmermann SA in Biel

Jessica Hollmichel, Becci Spritzwerk GmbH in Kerns

Joäo Martins, Carrosserie Aeschlimann AG in Dällikon

Sara Rennhard, A. Meyer AG in Othmarsingen

Sinan Ismaili, Carrosserie Remund AG in Büchslen

 

Als ein Wettbewerb mit dem Schwerpunkt auf den fortschrittlichen Technologien, die für den modernen Reparaturlackierbetrieb unverzichtbar sind, wird der internationale Best Painter Contest 2013 von den Premium-Businesspartnern von R-M unterstützt. An der nationalen Ausscheidung konnten sich die Kandidaten sowie die R-M-Anwender auch zum neuen Atemschutzsystem Jupiter von 3M beraten lassen. Vertreter der Marke Festool waren vor Ort und stellten die neue LEX-3-Generation den zahlreichen Besuchern vor. (pd/md)

 

www.rmpaint.com

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK