29. Januar 2013

Über 600 Gäste an Pirelli Night

Im Zürcher Eventlokal Komplex 457 fand am 24. Januar die Schweizer Präsentation des Pirelli-Kalenders 2013 statt. Viel Prominenz und eine spektakuläre Show verliehen dem Event einen würdigen Rahmen.

Über 600 Gäste an Pirelli Night

Moderatorin Tamara Sedmak

Von Manuela Diethelm

 

Viel nackte Haut gibt es im neuen Pirelli-Kalender nicht zu sehen. Vielmehr porträtierte Fotograf Steve McCurry, der für seine Kriegsfotografien berühmt ist, die innere Schönheit seiner Models. Zum 40-jährigen Bestehen des Kult-Kalenders wurden vor der pulsierenden Kulisse von Rio de Janeiro nämlich ausnahmslos Frauen in Szene gesetzt, die sich in sozialen Projekten engagieren.

 

Dafür befanden sich an der diesjährigen Pirelli Night, der Schweizer Präsentation des Kalenders in Zürich, besonders viele schöne Frauen, darunter Pirelli-Botschafterin Christina Surer. 600 Gäste aus der Autobranche, Prominente und Freunde des Hauses feierten an der exklusiven Party den italienischen Reifenhersteller und sein zweitberühmtes Produkt. Für Unterhaltung sorgten musikalische Gäste wie Eve Gallagher und Fabienne Louves.

 

Weitere Bilder finden Sie in unserer Fotogalerie und auf tilllate.com.

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK