01. Mai 2009

Die Garage im Griff

Kaum ein Garagenbetrieb, ob gross oder klein, kommt heute noch ohne Garagensoftware aus. Die DMS (Dealer Management Systeme) helfen, administrative Abläufe rasch und zuverlässig auszuführen. Bei der Auswahl des optimalen Systems für den eigenen Betrieb sind einige Punkte zu beachten.

Die Garage im Griff

Kaum ein Garagenbetrieb, ob gross oder klein, kommt heute noch ohne Dealer Management System DMS aus.

 

So genannte Dealer Management Systeme sind heute wichtige Werkzeuge eines Garagenbetriebs. Für Markenvertreter gehören diese zu den vom Importeur vorgegebenen Standards, oftmals wird gar der Einsatz eines bestimmten Produkts vorgeschrieben. Aber auch in freien Werkstätten und kleinen Garagen leistet ein DMS wichtige Dienste, wird doch der administrative Aufwand beispielsweise zu Auftragserfassung, Werkstattplanung oder Rechnungsstellung durch den Einsatz einer entsprechenden Software stark reduziert. Je nach Betriebsgrösse und Anforderungen an das Programm sollten einige wichtige Punkte beachtet werden.

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK