25. Januar 2013

Anmeldung zur 14. Fulda Challenge schon möglich

Sechs eiskalte Tage mit zehn knallharten Prüfungen, das erwartete die 14 Teilnehmer der Fulda Challenge 2013 am Yukon/Kanada. Zum 13. Mal fiel im Tourismuscenter von Whitehorse der Startschuss zu diesem arktischen Hochleistungsevent bei diesmal immerhin bis zu Minus 35 Grad.

Anmeldung zur 14. Fulda Challenge schon möglich

Carmen Merz und Adi Bachmann starteten 2013 für die Schweiz an der Fulda Challenge.

Nicht nur die Kletterparcours am Fusse des Mount Sima forderte Mut, Kraft und Tempo. Auch das Hundeschlitten-Rennen, Flugzeugziehen, Eisbohren oder der Distanzlauf zum Polarkreis verlangten den Teilnehmern alles ab. Je weiter die Challenge voranschritt, desto mehr sanken die Temperaturen. Die gesamte Fulda Challenge erwies sich bis zur letzten Minute als erbitterter Dreikampf zwischen Österreich, Deutschland und der Schweiz.

 

Am Ende lag das Team vorn, das schon am ersten Wettkampftag als heisser Favorit gehandelt wurde: Die Österreicher Renate Reingruber und Andreas Leiter sicherten sich neben den Einzeltiteln und dem Preisgeld von 1500 kanadischen Dollar auch die Teamwertung.

 

Auch die Teams aus der Schweiz, Deutschland und Frankreich sowie die Prominenten-Mannschaften von RTL, Sat1 und dem Playboy freuten sich mit den Siegern. Unter den sieben Teams schaffte das Schweizer Paar nicht nur den dritten Rang. Die Schweizer TeilnehmerinCarmen Merz wurde Zweitbeste unter den Damen und Adi Bachmann drittbester Herr.


Die Fulda Challenge und der Yukon passen einfach zusammen. Und das wird auch im kommenden Jahr so sein. Deshalb können sich heute schon interessierte, motivierte, sportliche, kälteresistente und ein wenig verrückte Schweizer Damen und Herren anmelden und registrieren. Jeweils fünf Frauen und Männer werden im Oktober 2013 auf der Postalm am Wolfgangsee zur Selektion antreten dürfen. (pd/ml)

 

www.fuldachallenge.de

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK