14. Dezember 2012

Varta-Batterie mit AGM-Technologie wurde Testsieger

Die beste Batterie für Fahrzeuge mit erweiterter Start-Stop-Technologie und Bremsenergierückgewinnung kommt von Johnson Controls. Das hat jetzt der ADAC gemeinsam mit der Stiftung Warentest herausgefunden.

Varta-Batterie mit AGM-Technologie wurde Testsieger

Zwei Varta-Batterien für Fahrzeuge mit Start-Stopp-Technologie hat der ADAC gemeinsam mit der Stiftung Warentest unter die Lupe genommen - und beide Batterien konnten punkten. Im Test der drei AGM-Batterien (Absorbent Glass Mat) überzeugte die Varta Start-Stop Plus mit der Bestnote 1,6. Bei der Prüfung von vier EFB-Batterien (Enhanced Flooded Batteries) schnitt die Varta Start-Stop mit dem Ergebnis 1,7 ab und wurde zum zweitbesten Produkt gewählt, während die Batterie 82070 von Moll mit der Wertung 1,3 («sehr gut») als Testsieger hervorging.

 

In der Kategorie Start-Stop-Eignung schloss die Varta Start-Stop mit der Bestnote 1,0 ab. Beide Varta-Batterien überzeugten durch sehr hohe Kapazitätsreserven und geringen Wasserverbrauch. Die Teilentladungszyklen und die Ladungsaufnahme wurden mit dem Urteil «sehr gut» bewertet. (pd/md)

 

www.johnsoncontrols.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK