23. November 2012

Mazda6 ist «Schweizer Auto des Jahres 2013»

Zum zweiten Mal wählte eine erfahrene Fachjury das «Schweizer Auto des Jahres». Sieger ist der neue Mazda6. Über 50'000 Leser wählten die Mercedes-Benz A-Klasse zum «Lieblingsauto der Schweizer», während sich der Fiat Panda Natural Power den Titel «Das grünste Auto der Schweiz» und der Aston Martin Vanquish den Titel «Das stylischste Auto der Schweiz» sicherten.

Mazda6 ist «Schweizer Auto des Jahres 2013»

Eric Laforge (Fiat), Marcel Guerry (Mercedes), Alfred F. Gubser (Mazda) und Jeffrey L. Scott (Aston Martin) bei der Preisübergabe. (v.l.)

An der von Rainer Maria Salzgeber moderierten Auto-Gala in der Umwelt Arena Spreitenbach wurde der prestigeträchtige Titel «Schweizer Auto des Jahres 2013» an den neuen Mazda6 vergeben. Für die hochkarätige, zehnköpfige Fachjury (unter anderem mit Formel-1-Kommentator Marc Surer) hat der Japaner die Auszeichnung dank konsequenten Leichtbaus und neuster Motorentechnologie redlich verdient.


Nicht nur die Experten haben ihren Favoriten gewählt
. Die Leser von Schweizer Illustrierte, BLICK, SonntagsBlick, AutoScout24, il caffè und L'illustré wählten aus 42 Auto-Neuheiten die Mercedes A-Klasse zum «Lieblingsauto der Schweizer». Die Auszeichnung «Das stylischste Auto der Schweiz» für den Aston Martin Vanquish wurde durch eine Prominentenjury, unter anderem mit Miss Schweiz Alina Buchschacher, Starkoch Andreas Caminada und Schwingerkönig Jörg Abderhalden, vergeben. Vier Umwelt-Experten, unter anderem Motorenentwickler Mario Illien, wählten zusammen mit der Fachjury «Das grünste Auto der Schweiz». Durchsetzen konnte sich hierbei der Fiat Panda Natural Power. (pd/ml)

 

Klicken Sie sich durch die Bildergalerie vom «Schweizer Auto des Jahres 2013»:

 

http://auto-wirtschaft.ch/fotogalerie.php?kat=84

 

www.schweizer-auto-des-jahres.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK