20. November 2012

Serienproduktion des ersten Diesel-Plug-in Hybrids gestartet

Ab sofort läuft der neue Volvo V60 Plug-in Hybrid in Serie vom Band. Die ersten 1000 Einheiten des weltweit ersten Diesel-Plug-in Hybrids sind bereits verkauft, ab Frühjahr 2013 steigt die Produktion auf 4000 bis 6000 Einheiten.

Serienproduktion des ersten Diesel-Plug-in Hybrids gestartet

Volvo V60 Plug-in Hybrid

Die Montage des weltweit ersten Diesel-Plug-in Hybrids konnte im Volvo-Stammwerk Göteborg Torslanda erfolgreich in die bestehende Produktionsstrasse integriert werden. So wird die Fertigung der exklusiven und hochwertig ausgestatteten Pure Limited Edition, die auf 1000 Einheiten begrenzt ist, auf einem Band mit anderen Fahrzeugen der Marke Volvo durchgeführt. Mit Beginn des Modelljahres 2014, dessen Produktionsstart für das Frühjahr 2013 vorgesehen ist, wird Volvo die Stückzahlen für den Volvo V60 Plug-in Hybrid dann auf 4000 bis 6000 Einheiten pro Jahr erhöhen.

 

Die umfangreiche Anzahl notwendiger Ausstattungs- und Systemkomponenten im Volvo V60 Plug-in Hybrid erforderte den Umbau und die Modifikation von verschiedenen Abschnitten der Fertigungsstrasse. Diese Anpassung ermöglicht es, die im Vergleich zum konventionellen Volvo V60 über 300 zusätzliche Teile im Plug-in Hybrid in den Fertigungsablauf zu integrieren. Beispiele des integrierten Produktionsprozesses: Der Elektromotor mit seinen Antriebswellen wird im gleichen Fertigungsbereich wie das Achsgetriebe der serienmässigen Allradmodelle montiert. Der Einbau von Kühlsystem und Hochspannungskabel erfolgt an der gleichen Montagestation, die auch für die Antriebseinheit des Fahrzeugs und Teile der Karosserie genutzt wird.

 

Volvo ist der erste Automobil-Hersteller, dem es gelungen ist, die Fertigung eines Plug-in Hybrids in eine bestehende Produktion mit anderen Modellen zu integrieren. «Die Einbindung in den laufenden Produktionsprozess ermöglicht Käufern von Hybrid-Modellen den Zugriff auf alle Ausstattungsoptionen, die auch für die herkömmlichen Diesel- und Benzinfahrzeuge des Volvo V60 verfügbar sind», erklärt Peter Mertens, Senior Vice President Research & Development.

 

Die Serienreife des Volvo V60 Plug-in Hybrids ist das Ergebnis einer engen Zusammenarbeit zwischen der Volvo Car Corporation und dem ebenfalls in Schweden ansässigen Energielieferanten Vattenfall. Die Unternehmen haben die Entwicklung dieser technischen Pionierleistung gemeinsam finanziert. Die ersten 1000 Einheiten der Pure Limited Edition sind bereits verkauft. (pd/md)

 

Technische Daten Volvo V60 Plug-in-Hybrid

Leistung: 215 PS (158 kW) + 70 PS (51 kW)

Max. Drehmoment: 440 + 200 Nm

Kraftstoffverbrauch: 1,8 l/100 km (kombiniert) *

CO2-Emissionen: 48 g/km (kombiniert) *

 

* vorläufige Daten

 

www.volvo.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK