03. September 2009

Topmodern und sicher

Trotz Wirtschaftskrise stellt Opel ihre Technikkompetenz mit dem neuen Flaggschiff Insignia unter Beweis. Das Fahrzeug verfügt je nach Ausstattungslinie über modernste Features im Bereich aktive und passive Sicherheit: Die Lorbeeren der Entwicklungsarbeit sind 35 von möglichen 37 Punkten beim Euro NCAP-Crashtest.

Topmodern und sicher

Der Opel Insignia im Röntgenblick: Dank dieser aufwändigen Grafik lassen sich die technischen Leckerbissen des neuen Flaggschiffs erkennen.

(B) 1. Welche Motorisierung ist im dargestellten Insignia eingebaut? – 2. Benennen Sie das an der Vorder- und Hinterachse eingebaute Bremssystem so präzis wie möglich. – 3. Welche Radaufhängungskonstruktion ist an der Vorderachse eingebaut? – 4. In welche Kategorie der Sicherheitssysteme gehört das in den beiden unteren Bildern dargestellte AFL+ («Adaptive Forward Lighting»)? – 5. Welches Bauteil ist an der Hinterachse dunkelblau eingef ärbt? – 6. Wie heisst die Antriebsart des Opel Insignia mit dem Fachbegriff? Aufgrund welcher Komponenten, begründen Sie! (F) 1. Dem Fussgängerschutz wird grosse Gewichtung in der Entwicklung beigemessen. Welche Massnahmen hat Opel beim Insignia umgesetzt? – 2. Über welche Radaufhängungskonstruktion verfügt die Hinterachse? – 3. Welche Bremssattelart ist an der Vorderachse eingebaut? – 4. Was bedeutet «Adaptive Forward Lighting» auf Deutsch? – 5. Das Bi-Xenon-modul verfügt über eine Schwenkmöglichkeit in Querrichtung von +/- 15°. In welchen Fahrsituationen bringt das Schwenken Vorteile? – 6. Welche Sensorinformationen benötigt AFL+ für die Funktion der Frage 5? (P) 1. Was ist der Unterschied zwischen dynamischen und statischem Kurven-/ A b b i e - gelicht? – 2. Mit AFL+ lassen sich neun verschiedene Beleuchtungsmodi schalten. Wie könnte dies nebst dem Schwenken erreicht werden? – 3. Auch beim Insignia werden LED als Tagfahrlicht verwendet. Was ist der Vorteil gegenüber bisherigen Leuchtmitteln? – 4. Welche Art von Allradsystem ist beim Insignia eingebaut? Welche Vorteile ergeben sich dadurch? – 5. Unter dem Innenspiegel ist ein Rechteck zu sehen? Was ist das für ein System? – 6. Über wie viele Kolben verfügt der Bremssattel vorne (Bild Inhaltsverzeichnis)?

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK