28. September 2012

Bares Geld für Vermittlung von API-Annahmeroboter

Der berührungslose Annahmeroboter von API ist eine vollautomatisierte Service- bzw. Werkstattannahme, die in ein Partnerschaftsverhältnis zwischen API und der Garage eingebunden ist, mit laufender Unterstützung im Bereich Marketing und Umsetzung im Werkstattalltag.

Bares Geld für Vermittlung von API-Annahmeroboter

Namhafte Markengaragen setzen bereits auf API, um damit lukrative Zusatzeinnahmen in der Werkstatt zu generieren. Ein Betrieb mit ca. 20 Werkstattdurchgängen kann einen zusätzlichen Ertrag von ca. 200'000 Franken pro Jahr erzielen. Mit den Realzahlungen pro Anwendung hat die Garage keine Investitionskosten und kann daher mit klar definierten Kosten kalkulieren und die Ertrags- und Gewinnsituation transparent darstellen. Service, Unterhalt und Betreuung der Anlage sind alle inbegriffen und fallen nicht willkürlich an.

 

Garagisten können jetzt bares Geld verdienen, indem sie entweder eine API-Anlage erfolgreich vermitteln, oder wenn es nach einem Referenztermin im eigenen Haus zum Abschluss einer API-Anlage kommt. Für die erfolgreiche Vermittlung zahlt API ganze 1500 Franken, für den Abschluss im eigenen Haus nach einem Referenztermin 500 Franken.

 

Die Aktion läuft noch bis zum 31. Dezember 2012. Mehr Informationen gibt es unter der Hotline 0800 88 64 64

 

www.api-international.ch

 

www.autofaszination.ch

 

 

 

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK