13. September 2012

Autoscout24 Marktindex August: Antriebsarten

Das Angebot an Fahrzeugen mit Allradantrieb wird auf AutoScout24 immer grösser, aktuell rund 33'000 Fahrzeuge. Die Anzahl Fahrzeuge mit Hinterradantrieb nimmt dagegen leicht ab. Dies das Fazit des Marktindex August der Online-Auto-Plattform.

Autoscout24 Marktindex August: Antriebsarten

Das Angebot an Fahrzeugen mit Allradantrieb wird auf AutoScout24 immer grösser. Erstaunlicherweise bleiben grössere Schwankungen während des Winters - der traditionellen 4x4-Zeit - seit einigen Jahren aus. Aktuell sind rund 33'000 Fahrzeuge mit Allradantrieb auf AutoScout24 ausgeschrieben.

 

Die Anzahl Fahrzeuge mit Hinterradantrieb nimmt dagegen leicht ab. Diese Art der Kraftübertragung wird vor allem bei Sportwagen genutzt. Von den grösseren Herstellern setzen bloss BMW und Mercedes-Benz mehrheitlich auf diese Antriebsart.

 

Neben einem Fokusthema beinhaltet der Autoscout24-Marktindex jeweils auch einen Preistipp des Monats. Im August fiel die Wahl auf den Opel Meriva in der Kategorie ab 1,6 bis 2,2 Liter Hubraum. Er ist aktuell rund 13% günstiger als vor sechs Monaten. Ein Grossteil der ausgeschriebenen Minivans ist relativ neu, Laufleistungen über 100‘000 Kilometer hat nur eine Minderheit der Fahrzeuge.


Teurer geworden ist dagegen der Fiat Doblò in der Kategorie zwischen 2,2 bis 3,2 Liter Hubraum. Ein möglicher Grund für den Anstieg: In den letzten Monaten sind vermehrt Fahrzeuge der neuen Modellgeneration (ab 2010) auf den Markt gekommen. (pd/ml)

 

www.autoscout24.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK