13. September 2012

AGVS-Tagung 2013 mit Prominenz

«Tag der Schweizer Garagisten» ist der neue Titel der AGVS-Tagung ab 2013. Eines der Hauptthemen wird der Nachwuchs für die Branche sein, steht 2012/13 doch die Aus- und Weiterbildung im Fokus des Branchen- und Berufsverbandes. Es referieren prominente Gastredner.

AGVS-Tagung 2013 mit Prominenz

Der neue Titel der AGVS-Tagung wird der Bedeutung gerecht, die das Autogewerbe für die Mobilität und damit für den Wohlstand unserer Gesellschaft hat. Die Referenten geben den Teilnehmern Anregungen, wie sie mit ihrem Betrieb in einem schwierigen Umfeld bestehen können. Ein sehr wichtiges Tätigkeitsfeld des AGVS ist die Aus- und Weiterbildung. Der Nachwuchs ist daher als eines der Hauptthemen auch am «Tag der Schweizer Garagisten» vom 17. Januar 2013.

 

Der Nachwuchs bekommt eine Stimme: Junge Berufsleute und der Automechaniker-Weltmeister Flavio Helfenstein präsentieren am «Tag der Schweizer Garagisten» eine Charta mit den Anliegen der Jugend, die sie gemeinsam erarbeitet haben. Diese Charta wird auch der Öffentlichkeit vorgestellt. Damit macht das Autogewerbe auf die interessanten Berufe aufmerksam, die es bietet. Dies ist ein Teil der Unterstützung, mit welcher der AGVS und seine Sektionen den Schweizer Garagisten helfen, auch künftig genügend gut qualifizierten Nachwuchs zu rekrutieren.

 

Prominent ist die Liste der Referierenden besetzt: Bereits zugesagt haben Miriam Blocher und Adolf Ogi. Die Unternehmerin und Besitzerin des Läckerli Huus zeigt auf, wie Schweizer Unternehmergeist und Innovation zum geschäftlichen Erfolg führen. Der Alt-Bundesrat spricht über seine Erfahrung als Führungskraft und zieht daraus handfeste Folgerungen für den Alltag. Moderiert wird die AGVS-Tagung 2013 vom bekannten Fernseh-Mann Patrick Rohr. (pd/md)

 

www.agvs.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK