17. August 2012

Wer ist der beste Automechaniker im Land?

Das Autogewerbe sucht den Superstar 2012. Am 25. August findet bei Motorex in Langenthal BE die erste Runde der Vorausscheidung statt. 26 Automechaniker/innen oder Automobil-Mechatroniker/innen mit Jahrgang 1991 und jünger messen ihre beruflichen Fähigkeiten an einem Casting.

Wer ist der beste Automechaniker im Land?

Vorjahressieger Flavio Helfenstein (links) gewann auch die Berufs-WM 2011.

Eine Jury aus Fachexperten beurteilt die Leistungen der Teilnehmenden. Durchgeführt wird das Casting vom AGVS, Autogewerbeverband der Schweiz. Die Moderation übernimmt Jennifer Ann Gerber, Miss Schweiz 2001. Von den 26 Casting-Teilnehmern können sich 12 das Ticket für die Schweizermeisterschaften sichern.


Die Schweizermeisterschaften der Automechaniker finden vom 22. bis 24. November 2012 anlässlich der Berufsmesse «Cité des métiers» in Genf statt. Der Schweizermeister und der Zweitplatzierte messen sich danach am 6-Länder-Cup vom Dezember 2012 in Deutschland mit Kandidaten aus Deutschland, Luxemburg, Österreich, Liechtenstein und dem Südtirol.

 

Der beste Schweizer aus dem 6-Länder-Cup wird im Juli 2013 nach Leipzig an die WorldSkills Competitions (Berufs-Weltmeisterschaften) reisen und versuchen, die Goldmedaille zu verteidigen, die Flavio Helfenstein aus Hildisrieden/LU 2011 in London geholt hat. (pd/ml)

 

www.autoberufe.ch

www.agvs.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK