16. August 2012

Pirelli P Zero als OE-Reifen für neuen Vanquish

Wenige Wochen vor dem 25-Jahr-Jubiläum der Reifenserie erhält der P Zero eine weitere prestigeträchtige Freigabe für die Erstausrüstung.

Pirelli P Zero als OE-Reifen für neuen Vanquish

Pirelli P Zero.

Pirelli hat mit Aston Martin einen Vertrag über die Erstausrüstung des neuen AM 310 Vanquish abgeschlossen. Kurz vor dem 25-Jahr-Jubiläum der P Zero Kollektion gewinnt Pirelli somit eine weitere britische Prestigemarke als Partner. Das neueste P Zero Modell, das Flaggschiff der Premium-Kollektion von Pirelli, wird in den Grössen 255/35ZR20(97Y)XL (Vorderreifen) und 305/30ZR20(103Y)XL (Hinterreifen) am Vanquish montiert.

 

Die Freigabe für den AM 310 Vanquish reiht sich ein zu den mehr als 250 Zulassungen, die die P Zero Kollektion in den vergangenen fünf Jahren von Automobilherstellern erhalten hat. Die enge Partnerschaft zwischen Aston Martin und Pirelli zeigt sich auch an den weiteren Modellen, die mit Reifen des italienischen Herstellers ausgerüstet werden. DBS Coupe, DBS Volante und V12 Vantage rollen im Sommer auf P Zero und P Zero Corsa, im Winter wird der Sottozero Serie II montiert. Der P Zero Corsa wird auch an den Modellen One-77 und Zagato V12 montiert. Für den Virage liefert Pirelli den P Zero und den Sottozero Serie II.

 

Die P Zero Reifen unterstützen die Performance des neuen AM 210 Vanquish, der modernste Aerodynamik und Höchstleistung mit innovativen HighTec-Materialien kombiniert. Die Pneus bieten höchsten Sicherheitsstandard, indem sie den Bremsweg auf trockener und nasser Strasse verkürzen, die Strassenhaftung auf gerader Strecke und in Kurven steigern sowie perfektes Handling und Fahrkomfort bieten.

 

In der Mischung des P Zero steckt eine spezielle Nanotechnologie, die sowohl Fahrkomfort als auch sportliche Performance garantiert. Das Profildesign entwickelt dank der umlaufenden Rillen bestmöglichen Grip auf nasser Fahrbahn. Der Reifen hat ein niedriges Abrollgeräusch und das asymmetrische Profil sorgt für gleichmässigen Abrieb. Die spezielle Struktur des P Zero verhindert selbst bei Geschwindigkeiten bis zu 370 km/h, dass sich der Reifen deformiert. (pd/md)

 

www.pirelli.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK