30. Juli 2012

Renault setzt auf E-Fahrzeuge

Renault geht eine Partnerschaft mit dem Elektronikspezialisten CEA und LG Chem ein. Der französische Autohersteller plant, Batterien für E-Fahrzeuge in Frankreich zu produzieren.

Renault setzt auf E-Fahrzeuge

Renault wird seine Position als europäischer Marktführer bei der Grossserienfertigung von Elektrofahrzeugen weiter ausbauen. Deshalb verhandelt der französische Automobilhersteller mit dem Elektronikspezialisten LG Chem über die Produktion von Lithium-Ionen-Batterien für Elektrofahrzeuge.

 

In der zweiten Jahreshälfte 2013 wollen die Partner ein Abkommen über den Bau einer neuen Fertigungsstätte in Frankreich unterzeichnen. (pd/ml)

 

www.renault.ch

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK