04. Juli 2012

AA-Reifen von Bridgestone ab 1. Oktober

Bridgestone Europe will am 1. Oktober 2012 den mit „A/A“ eingestuften Ecopia EP001S auf den Markt bringen. Er hat sowohl für Kraftstoffeffizienz als auch Nasshaftung die Top-Bewertung „A“ erhalten. Der EP001S ist das jüngste Mitglied der kraftstoffsparenden Ecopia-Serie und wird auf dem Pariser Autosalon vorgestellt.

AA-Reifen von Bridgestone ab 1. Oktober

Der Ecopia EP001S von Bridgestone erreicht ein AA-Label.

Bridgestone Europe zufolge werden die meisten Pkw-Reifen, die in der EU angeboten und nach dem 1. Juli 2012 produziert werden, das neue EU-Reifenlabel tragen. Bis 1. November werden alle in Europa vertriebenen Reifen die Kennzeichnung nach der EU-Reifenverordnung (EG) Nr. 1222/2009 erfüllen.


Auch die Serie Turanza - insbesondere der T001, Neuzugang bei den Touring-Reifen - mit seiner hochmodernen Konstruktion und dem innovativen Profil erreicht eine Synergie zwischen Sicherheit, Stabilität und Kraftstoffeffizienz.  Die Blizzak-Serie garantiert Sicherheit auch unter härtesten Winterbedingungen und bietet exzellenten Grip, Stabilität und Bremsreaktion auf gefrorenem Untergrund, Schnee, Eis und Nässe.


"Dank fortschrittlicher Technologien war Bridgestone in der Lage, diese Kompromisse auszugleichen und einen Reifen zu entwickeln, der nach der neuen EU-Verordnung eine A/A-Bewertung erzielt hat," fährt CEO Annunziato fort. „Wir sind extrem stolz darauf, dass Bridgestone als eines der ersten Unternehmen in diesem Jahr einen ‚A/A'-Reifen ankündigen und einführen kann." (pd/ml)

 

www.bridgestone.ch

 

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK