06. Juni 2012

AMAG-Diplomfeier auf der Rigi

Die AMAG bietet anspruchsvolle Weiterbildungen im Bereich «Technik und Service». Am Donnerstag, 31. Mai, durften auf der Rigi 99 Absolventen ihr Diplom als Audi Diagnose-Experten entgegennehmen. Am Freitag wurden 90 Absolventen in den Bereichen Technik und Service ausgezeichnet.

AMAG-Diplomfeier auf der Rigi

Hans Willimann, Leiter Service Technik der AMAG, überreichte den Absolventen ihre Diplome. (Bild: md)

Von Manuela Diethelm

 

Markenspezifische Schulungen sind besonders in Zeiten immer komplexerer Fahrzeugtechnologien unabdingbar. Die AMAG unterstützt ihre Betriebe mit Weiterbildungen, die unter anderem eine Basisausbildung auf allen Prüfgeräten sowie die Diagnose und Reparatur aller Getriebearten inklusive Motorsteuerung und Fahrzeugelektrik beinhaltet. «Dazu gehört nicht zuletzt der richtige Umgang mit Kunden, der nicht vernachlässigt werden darf», erklärte Daniel Gamper, Serviceleiter Audi, anlässlich der diesjährigen Diplomfeier für Audi Diagnose-Experten am Donnerstag, 31. Mai.

 

Auf der Rigi nahmen 62 Absolventen der anspruchsvollen Audi-Weiterbildung teil. Total waren 125 zur Prüfung angetreten, 99 davon hatten sie bestanden. An diesem «Ort des Erhabenen», wie Hans Willimann, Leiter Service Technik der AMAG, es ausdrückte, wurden alle Diplomanden als Sieger gefeiert: «Das Ziel, die Bergspitze, haben Sie heute auch im wahrsten Sinn des Wortes erreicht», sagte Willimann.

 

Während am Donnerstag die Absolventen der Audi-Ausbildung, der grössten Marke, geehrt wurden, erhielten am Freitag, 1. Juni, die Absolventen des Lehrgangs zum Technik-Experten über alle fünf Marken ihre Diplome. Diesen Lehrgang sowie die Weiterbildung zur ServiceleiterIn und ServiceberaterIn haben 2012 drei Absolventinnen und 87 Absolventen erfolgreich abgeschlossen.

 

An beiden Tagen wurden die drei Besten der Weiterbildungsbereiche besonders geehrt und mit einer Tissot-Uhr belohnt.


Audi Diagnose-Experten: (alle Drei mit Notendurchschnitt 5,9)
1. Josef Furrer, AMAG RETAIL Zürich
2. Nico Kühne, AMAG RETAIL Winterthur
3. Thomas Bluntschi, AMAG RETAIL Winterthur

 

Bereich Technik (Werkstatt):

1. André Meier, Garage Wismer AG Rotkreuz

2. Thomas Krummenacher, AMAG RETAIL Ebikon

3. Ramon Wyttenbach, AMAG RETAIL Thun

 

Bereich Service (Serviceleiter):

1. Damir Kovacevic, Scania St. Gallen

2. Ivo Kozel, AMAG RETAIL Frauenfeld

3. Stefan Sütterlin, ASAG Basel

 

Bereich Service (Serviceberater):

1. David Baur, AMAG RETAIL Zug

2. Andrea Schwitter, auto gretener, Affoltern am Albis

3. Carmen Mathier, Garage Kocher, Erlach

 

www.amag.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK