06. Juni 2012

Neue Führung bei Sixt Leasing

Der Full-Service-Provider Sixt Leasing (Schweiz) AG hat mit Patrick von Arx einen neuen Geschäftsführer. Für den Bereich Operations ist nun Jens Werkheiser zuständig.

Neue Führung bei Sixt Leasing

Patrick von Arx ist neuer Geschäftsführer der Sixt Leasing (Schweiz) AG.

Von Florian Tremp

 

Zum Jahresbeginn hat es bei der Sixt Leasing (Schweiz) AG einige Veränderungen gegeben. So ist neu Patrick von Arx Geschäftsführer des in Basel ansässigen Full-Service-Leasing-Anbieters. Der 42-jährige Eidgenössisch Diplomierte Verkaufsleiter hat einen «Executive MBA»-Abschluss. Von Arx verfügt über langjährige Berufserfahrung im Flottenleasing. So war er zuvor bereits bei Sixt Leasing als Leiter Key Account Management und Vertrieb tätig. Leasingerfahrung sammelte er auch bei GE.

 

«Ich freue mich auf die Herausforderung, das Geschäft der Sixt Leasing eigenverantwortlich und zusammen mit einem Team von motivierten und gut ausgebildeten Mitarbeitenden aufzubauen und voranzubringen», verrät von Arx. Für ihn stehen nachhaltiger Wachstum sowie die ökonomische und strukturelle Betriebsoptimierung und der Aufbau des Firmenimages momentan an vorderster Stelle.

 

Unterstützung erhält er dabei von Jens Werkheiser, welcher neu die Funktion des Leiter Operations innehat. Der 35-Jährige ist diplomierter Wirtschaftsingenieur / MBA. Vor seinem Wechsel zu Sixt Leasing war er während rund vier Jahren bei LeasePlan als International Operations & Procurement Manager tätig. Davor sammelte er als Original Equipment Sales Account Manager bei Goodyear Dunlop erste Branchenerfahrung.

 

Nachgefragt

Herr Werkheiser, was ist das Spannende an ihrer neuen Aufgabe?

Jens Werkheiser: Der Bereich Operations in einer Leasinggesellschaft ist eine sehr spannende und vielseitige Aufgabe. Der direkte Kontakt zu Lieferanten, Kunden und sonstigen Dienstleistern sorgt für eine sehr abwechslungsreiche Tätigkeit. Alle Wünsche unter einen Hut zu bringen und dabei die Unternehmensziele nicht aus den Augen zu verlieren ist wohl die Königsdisziplin eines jeden Leasingproviders. Auch neue Projekte in Sachen Mobilitätsdienstleistung erfordern viel Kreativität und lassen zudem Spielraum für eine freie Gestaltung. Natürlich ist auch das Management eines so grossen und breit aufgestellten Bereiches eine echte Herausforderung.

 

Was reizt Sie am Thema Flottenmanagement?

Generell habe ich eine hohe Affinität zu der Automobilbranche. Das Thema Flottenmanagement fügt dieser Begeisterung dann noch eine komplexe Note hinzu, genau das macht das Thema so spannend für mich. Es sind die sich ständig verändernden Kundenwünsche und die sich ständig weiterentwickelnde Fahrzeugtechnologie, die das Flottenmanagement nie langweilig machen.

 

www.sixtleasing.ch

Bilderdownload:

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK