17. Juli 2009

Impulse für die neue Kfz-Bekanntmachung

Am 22. September 2009 findet im Hotel Bellevue Palace in Bern die Tagung „Automobilbranche und Wettbewerb am Scheideweg“ statt.

Impulse für die neue Kfz-Bekanntmachung

Der AGVS lädt zur Tagung am 22. September

Dort sollen die Ergebnisse der Studie über die Wettbewerbssituation auf dem schweizerischen Automobilmarkt vorgestellt werden. Die ZHAW (Züricher Hochschule für Angewandte Wissenschaften) hat den Personenwagenmarkt, der mit 33 Milliarden Franken als eine der wichtigsten Stützen der schweizerischen Wirtschaft gilt, untersucht.

 

 

Bei der Studienpräsentation wird der AVGS umfassend über die Wirkung der branchenspezifischen Kfz-Bekanntmachung, die seit 2002 gilt, informieren: Beispielsweise sind die Preise für Neuwagen in der Schweiz auf EU-Niveau gefallen und die Renditen in den Garagen laufend schlechter geworden.

 

Erkenntnisse der Tagung sollen zur Entscheidfindung der WEKO über die Weiterführung der Kfz-Bekanntmachung einfliessen.

 

 

Veranstaltungsdaten:

Ort: Hotel Bellevue Palace, Kocherg. 3-5, Bern

Datum: Dienstag, 22. September 2009

Zeit: 17.15 – 19.00 Uhr

 

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
info@awverlag.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK