03. April 2012

Elektroauto mindset fährt über 400 Kilometer weit

Die Prüfstelle des TCS hat dem Elektroauto mindset bestätigt, mit einer Batterieladung eine durchschnittliche Reichweite von 431,3 Kilometern bei konstanten 90 km/h erreicht zu haben.

Elektroauto mindset fährt über 400 Kilometer weit

Der mindset schafft über 400 km mit einer Batterieladung.

Das Ergebnis bestätigt das Potential der H-Tech-Technologie im Bereich Elektromobilität.  Drei weitere Tests zur Verbrauchsermittlung nach NEFZ (Neuer Europäischer Fahrzyklus) ergaben eine Reichweite von 352 km Das von Jörg Hempel (H-Tech) konditionierte Batteriepaket aus Lithium-Ionen-Zellen, das für mindset erstmalig realisiert wurde, ist gemäss Herstellerangaben lediglich 200,25 kg schwer (230 kg mit BMS und Gehäuse). Die Batteriekapazität wurde vom TCS mit 64,1 kWh ermittelt.


Der getestete Prototyp des Elektroautos mindset kommt - mit diesen leichten Batterien ausgestattet - auf ein Leergewicht VTS von nur 1298 kg (gemäss TCS). Das Verhältnis zwischen dem Gewicht und der ermittelten Kapazität des Energiespeichers stellt für die Mindset Holding einen erheblichen Wettbewerbsvorteil dar und öffnet neue Perspektiven in der Entwicklung alltagstauglicher Elektromobile.


Zwischen der H-Tech AG und der Mindset Holding besteht eine exklusive Zusammenarbeit
bei der Umsetzung dieser technologischen Innovation im Bereich Elektromobilität. Gleichzeitig wird Mindset das Recht eingeräumt, die H-TECH Akku Technologie erstmalig exklusiv in ihren Fahrzeugen zum Einsatz zu bringen. (ml/pd)

 

www.mindset.ch

SUCHEN

PROBEHEFT
BESTELLUNG

Telefon 043 499 18 60
Telefax 043 499 18 61
verlag@auto-wirtschaft.ch

Kostenlose SHAB-Abfrage

Easy Monitoring

Diese Website verwendet Cookies, um die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern. Durch die weitere Nutzung der Website stimmen Sie dem zu. Um mehr über die von uns verwendeten Cookies zu erfahren, können Sie unsere RICHTLINIEN FÜR DATENSCHUTZ UND VERWENDUNG VON COOKIES aufrufen.

OK